hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Living

New In: Kringle Candle Wax Melts

10/08/2017

Am vergangenen Wochenende war ich das erste Mal in einem American Heritage Store. Für mich war das endlich die Chance, alle Kringle Candle Düfte einmal persönlich kennenzulernen – ich hatte zuvor schon zwei Mal blind bestellt und dabei eigentlich nur Glück gehabt, live an den Kerzen zu schnuppern ist aber natürlich noch einmal ein ganz anderes Erlebnis.

Ein richtig toller Nachmittag (ja, Nachmittag – ich war ganze drei Stunden im Laden!) war es nicht auch zuletzt wegen der Ladies, die dort arbeiten. So viel Herz, so viel Fachwissen und liebe Worte – ich bin immer noch ganz gerührt, wenn ich an den Tag zurück denke.

So konnte es quasi auch kaum anders kommen und einige Wax Melts sind in meine Einkaufstüte gewandert. Die haben es übrigens trotz ihrer kleinen Größe ganz schön in sich: mindestens fünf Mal kann man sie guten Gewissens abbrennen, wenn man sie in kleine Stücke teilt – laut Storemanagerin Angela lassen sie sich sogar zehnteln.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich zeige euch mal, was bei mir einziehen durfte.

Grey
Natürlich – der Klassiker. Auch ich konnte diesem süßlichen, männlichen Duft nicht widerstehen! Übrigens duftet er ganz anders als die Country Candle Version mit gleichem Logo, die ist viel zitroniger und frischer.

Fresh Baked Bread
Mein unerwarteter Favorit – dieser Geruch ist einmalig, man fühlt sich, als würde man frühmorgens mitten in einer französischen Backstube stehen. Hiervon habe ich mir direkt auch ein größeres Glas gekauft, da Fresh Baked Bread leider aus dem Sortiment geht (wieso, Kringle, wieso?!).

Beachwood
Salzige Meerluft gepaart mit Sonnencreme und Pina Colada – ich glaube, das beschreibt diesen Duft ganz gut. Perfekt für den Sommer und angenehm leicht.

Hot Chocolate
Ebenfalls ein Duft, den ich schon einmal zuhause hatte und mir nachkaufen musste. Dieser süße Geruch nach heißer Schokolade mit Marshmellows wird im Herbst einer meiner Lieblinge sein!

Citrus and Sage
Zitrone und Salbei ergeben gemeinsam einen sehr frischen, würzigen Duft, der mich sehr an Spa und Wellness erinnert. Ein schöner Duft für Sommer und Winter gleichermaßen.

Covered Bridge
Ein bisschen süß, ein bisschen orientalisch, ein bisschen holzig – so mag ich meine Düfte eigentlich am liebsten.

Bald muss wohl außerdem die zu den Wax Melts passende Duftlampe bei mir einziehen – die sieht nämlich nicht nur toll aus, sondern ist auch deutlich einfacher zu reinigen als meine Keramiklampe. Generell war es super spannend, in die Welt von Kringle einzutauchen, die Hintergrundgeschichten kennenzulernen und die Düfte live zu erleben! Schaut auf jeden Fall mal in einem der American Heritage Stores vorbei – ich hoffe ja immer noch, dass bald einer in Berlin eröffnet.

Was sind eure liebsten Kringle Düfte?

xoxo
Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.