hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Food

Degustabox Juli 2018

25/07/2018

Werbung/PR Sample

Die Degustabox stand in diesem Monat – passend zu den heißen Temperaturen da draußen – unter dem Motto Gartenparty. Mal sehen, ob sich mit den enthaltenen Produkten eine gute Sause feiern lässt:

Beck’s Red Holunder – 0.79€
Bier mit Geschmack finde ich immer etwas schwierig, ist hier aber toll umgesetzt. Der Holundergeschmack ist sehr angenehm und fruchtig.

Gräf’s King of Minis – je 0.99€
Ein Produkt, mit dem ich leider gar nichts anfangen kann. Minischnäpse habe ich seit Jahren nicht getrunken und habe es auch nie wieder vor – wenn, dann fände ich aber wohl die Mentholvariante interessanter.

Organics by Red Bull – je 1.39€
Ihr wisst sicher alle, wie Colaeis schmeckt, oder? Für mich ist der Geschmack 1:1 so bei der Cola von Red Bull. Ich finde sie ganz lecker, würde sie mir so aber nicht kaufen.

Franziskaner Zitrone 0,0% – 0.89€
Besonders jetzt, wenn es so heiß ist, trinke ich eigentlich jeden Abend ein alkoholfreies Bier vermischt mit Zitronenlimonade. Ich habe mich also sehr über das Franziskaner Zitrone 0,0% gefreut und fand es auch lecker, dennoch bevorzuge ich Bier statt Weißbier.

granini Maracuja – 1.79€
Ich trinke sehr selten Saft, finde diesen von granini aber sehr lecker. Maracuja schmeckt auch als Schorle toll!

Lay’s Smoked Bacon – 1.59
Bei Chips bin ich eigentlich immer Fan von klassischen Sorten wie Paprika, das höchste der Gefühle sind für mich Balsamico Chips. Diese hier schmecken aber überraschend gut und angenehm würzig! Lay’s mag ich generell gern, die sind immer so schön knusprig.

Jules Destrooper Butter-Mandel-Blätter – 1.99€
Für mich jetzt nicht unbedingt ein sommerlicher Snack, aber natürlich lecker – ich hebe ihn mir für kühlere Tage auf.

N.A! Reis Crackers Paprika – 1.69€
Die Produkte von N.A! mag ich sehr gerne und freue mich über die Paprika Cracker. Sie werden mein Proviant für den Trip nach Korfu morgen!

The Jelly Bean Factory Pop a Bean – 2.99€
Jelly Beans waren irgendwann letztes Jahr schon mal in der Degustabox – zuvor hatte ich sie Jahre nicht gegessen, obwohl ich sie eigentlich wirklich witzig finde und auch tolle Geschmäcker dabei sind.

Lutz Meerrettich-Senf – 1.29€
Ich liebe Senf, ich liebe Meerrettich – perfekt also! Kommt bei meiner nächsten fränkischen Brotzeit ganz sicher zum Einsatz.

Naschkatze Dessertsoße – 0.69€
Die Dessertsoße war schon einige Male in der Degustabox und schmeckt „leider“ jedes Mal unverschämt lecker. Perfekt auch auf Eis!

Kölln Müsli Knusper Apfel-Mohn – 2.99€
Bei Müsli greife ich sonst immer eher zu schokoladigen Varianten, finde die Kombi aus Apfel und Mohn aber auch sehr spannend. Ich werde das Müsli über meinen morgendlichen Joghurt mit Früchten streuen.

Immergut Feine Kaffeesahne – 0.99€
Hiermit kann ich leider gar nichts anfangen, meinen Kaffee trinke ich immer schwarz oder mit ungesüßter Mandelmilch, da ich gerade bei purer Milch immer merke, dass ich sie nicht vertrage.

Mein Fazit
Die Box hat einen Wert von 22.45€ und gefällt mir deutlich besser als letztes Mal. Ich teste mich bei Neuprodukten immer am liebsten durch Drinks und Snacks, also war ich bei der Degustabox Juli natürlich perfekt aufgehoben. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich quasi alle Getränke an einem Tag getrunken habe – es ist zur Zeit so heiß, dass ich 24/7 trinken könnte! Außerdem super fand ich den Meerrettichsenf und die Chips.

Wie gefällt euch die Degustabox Juli?

xoxo
Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.