hearttobreathe

fashion | lifestyle | beauty
Food

Neujahrsgenuss mit Pommery Champagner

18/01/2019

Werbung

Wir alle kennen sie, die guten Vorsätze fürs neue Jahr. Mehr Sport, mehr Dates mit Freunden, mehr Reisen, mehr mehr. Bleibt nur die Frage: Wie gut tut uns das alles wirklich? Muss es immer Selbstoptimierung sein, müssen wir immer mit anderen mithalten und zügig und mit voller Energie weiter nach oben klettern?

Mein Mantra für 2019 lautet stattdessen, mir mehr Zeit für mich und meine Bedürfnisse zu nehmen. Möchte ich heute Abend wirklich noch auf das Event – oder mache ich lieber Yoga und finde zu meiner Mitte? Bin ich gerade gern unter Leuten, oder wäre ich lieber für mich? Es soll sich alles um Genuss drehen, um ein gutes Gefühl und ein glücklicheres Ich, und genau das feiere ich mit Pommery Brut Royal.

Für alle, die sich gerade erst an Champagner herantasten, oder ihren ersten Versuch in die Welt dieses feinperligen Glücks wagen, ist der Brut Royal wohl meine größte Empfehlung. Der Klassiker aus dem Hause Pommery ist der perfekte Aperitif und hat das, was ich bei manch anderen Champagnersorten vermisse: eine angenehme Perlage, die sich wohlig im Mund ausbreitet. Auch geschmacklich überzeugt der Brut Royal mit einer sehr feinen, würzigen Note, die an reifes Steinobst erinnert.

Egal ob als Aperitif zum Dinner – oder, wenn wir mal ganz ehrlich sind – für euren nächsten Wohlfühlmoment zuhause auf dem Sofa, mit dem Pommery Brut Royal wird jeder Moment zu etwas Besonderem. 

Das nächste Mal, wenn ihr euch also dabei erwischt, vor lauter Selbstoptimierung in Stress zu verfallen, haltet lieber für einen Moment inne und besinnt euch darauf, worum es wirklich geht: Euer eigenes kleines Glück. Statt sofort alles hier und jetzt haben zu müssen, erstelle ich mir im Januar immer einen Plan für das Jahr: Was möchte ich erreichen, wohin sollen meine Reisen gehen, worauf möchte ich Wert legen – und worauf verzichte ich im neuen Jahr lieber. All das ganz ohne Termine, Deadlines und Regeln, sondern einfach als Wunschliste für mich ganz persönlich.

Wer diese Freiheit dann etwas zelebrieren möchte, ist bei Pommery Champagner bestens aufgehoben. Der Brut Royal ist als Traditionsprodukt, das seit vielen Jahrzehnten mit seinem royalblauen Ettikett für höchste Qualität steht, der perfekte Begleiter für einen Entschluss zu mehr Sorgfalt und Selbstliebe, Achtsamkeit und Entschleunigung. Die Assemblage aus je circa einem Drittel Chardonnay, Pinot Noir und Meunier hat Pommery schon diverse Auszeichnungen beschert – und mir entspannte, genussvolle Abende. 

Wie sieht euer Entspannungsmoment aus?

xoxo
Eva

  1. Wieder so ein toller Artikel über Champagner. Den von Pommery trinke ich auch besonders gerne =)

    Ich wünsche dir eine tolle Zeit in Miami!

    Liebe Grüße
    Anna

Schreibe einen Kommentar zu Ann-Cathrin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.