Allgemein

Sunday Lines 24|03|2019

von am 24/03/2019

|Gesehen| Endlich wieder Let’s Dance! Das stand ganz oben auf meiner Liste, als ich heute aus Reykjavik zurück gekommen bin.

|Gelesen| Stadtkarten, Reisetipps & Co., die ich bald mit euch teilen werde.

|Gehört| Ich hab zur Zeit eine totale 80er Phase! Meine Favoriten sind Bruce Springsteen und Queen.

|Getan| In dieser Woche wurde mir ein Lebenstraum erfüllt: Durch meinen Job durfte ich nach Island reisen! Dort war ich viel in der Natur unterwegs, habe eine wunderbare Zeit mit tollen Menschen genossen und mich komplett in dieses Land verliebt. Zwei Tage konnte ich nach der Pressereise noch in Reykjavik verbringen und fand es dort auch wunderschön.

|Gegessen| Viele isländische Spezialitäten: Frischen Fisch, unfassbar gutes Lamm, Skyr in den verschiedensten Geschmacksrichtungen und natürlich auch einige typische Süßigkeiten. Liebt ihr es auch so, ausländische Supermärkte zu durchforsten?

|Getrunken| Nicht rangetraut habe ich mich ans isländische Fischöl – dafür gab es viel Kaffee und Tee, Wein und isländisches Bier. Es ging mir gut!

|Gedacht| Wie unfassbar schön Island ist und wie glücklich ich bin, dort gewesen zu sein.

|Gefreut| So viel Zeit in der Natur zu verbringen. Das ist so ein riesiges Privileg! Mein Sunday Post ist heute sehr cheesy, aber ich bin einfach total dankbar über diese Woche.

|Gelacht| Ich bin ein echter Tollpatsch und habe mich im isländischen Tiefschnee manchmal ganz schön doof angestellt.

|Geärgert| Über nichts! Diese Woche war ein wahrer Traum.

|Gekauft| Viel viel Geld ausgegeben habe ich in Reykjavik – trotzdem musste noch ein wunderschönes Paar Ohrringe von Lele Sadoughi in meinen Warenkorb wandern, genauso wie das traumhafte Adamaris Dress von Baum und Pferdgarten.

|Geklickt| Mich hat die Reiselust gepackt! Ich überlege schon wieder, wohin es als Nächstes gehen soll.

 

Happy Sunday!

xoxo
Eva


weiterlesen

Fashion

Meine Spring Must Haves

von am 14/03/2019

Werbung

Auch wenn der Frühling gefühlt schon einmal mehr da war, als er es aktuell ist, tut das meinem Wunsch nach der etwas wärmeren Jahreszeit keinen Abbruch. Fleißig sammle ich Inspirationen, fülle meine Wunschlisten und warte am Ende nur auf eines: Wann ist der Frühling endlich da?

Jumpsuits 4-ever
2019 ist es soweit: Ich habe meine große Liebe zu Jumpsuits wieder entdeckt. Auch wenn sie in so mancher Situation (#toilette) vielleicht etwas unpraktisch sind, sind sie im Allgemeinen vor allem eines: unfassbar bequem. Mit einer Leichtigkeit zaubern sie dabei einen Komplettlook und sind für mich das große Must Have im Frühling.

Bum Bum goes my heart
Im Januar in Miami verliebt, kurz darauf mit überschäumender Freude festgestellt: Die gibt es ja auch in Deutschland! Die Brazilian Bum Bum Cream steht für mich für Frühling und Sommer, duftet grandios und soll nebenbei noch Wunder für die Haut bewirken. Seit kurzem findet ihr sie bei Douglas und könnt euch so die Sonne Rio De Janeiros nach Hause holen.

Safety first!
Wer jetzt denkt „Will sie sich wirklich noch einen Safety Pin Ohrring kaufen?! Sie hat doch schon einen!“, der sollte nie vergessen, dass man nie genug Sicherheit haben kann – schon gar nicht, wenn sie so zuckersüß daher kommt wie dieser Pin von Loren Stewart.

Don’t forget to be happy
Ein großer Vorsatz ist es für mich, im Frühling mehr zu lesen. Nachdem ich „The Sun and her flowers“ von Rupi Kaur verschlungen habe, steht jetzt Happiness bei mir auf dem Programm. Generell sind die Books with Style einfach so empfehlenswert und machen sich wunderbar auf jedem Coffee Table.

Was sind eure Must Haves für den Frühling?
xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 03|03|2019

von am 03/03/2019

|Gesehen|„Dirty John“ – True Crime mausert sich langsam aber sicher zu einem meiner Lieblings-Genres! Wenn ihr Tipps habt, immer her damit.

|Gelesen| „The sun and her flowers“ – Rupi Kaur, ein Geschenk einer wunderbaren Freundin.

|Gehört| Viel Robyn – perfekt zum Schwelgen in Teenie-Erinnerungen.

|Getan| Seit langem mal wieder ins Fitnessstudio gegangen; viel gearbeitet; meinen Kleiderschrank aussortiert und bei Mädchenflohmarkt hochgeladen; gebummelt und die Sonne genossen; meine Heimreise gebucht.

|Gegessen| Vegane Pizza, bei der Käse durch Mandelcreme ersetzt wurde – wirklich lecker! Generell esse ich seit einiger Zeit viel weniger Fleisch, ersetze Hähnchen fast immer durch Tofu und kaufe im Supermarkt keine Wurst o.ä. mehr. Dabei habe ich aber gar nicht das Ziel, Vegetarier oder gar Veganer zu werden; es fühlt sich einfach besser so an.

|Getrunken| Cherry Coke Zero – die gibt es jetzt wohl endlich auch bei uns! Hab sie im Lidl gefunden und direkt gekauft.

|Gedacht| Wie unglaublich gut sich Sonne anfühlt. Jedes Jahr wieder ist es eine Wohltat im Frühling.

|Gefreut| In zwei Wochen fahre ich endlich wieder nach Hause – Weihnachten kommt mir schon ewig her vor. Und danach geht es direkt weiter an ein Ziel, das ganz oben auf meiner Wunschliste steht…

|Gelacht| Mit meinen Kollegen – ich bin so happy mit meinem Job wie ich es noch mit keinem war, und nach allem, was ich bisher erlebt habe, ist das wirklich eine unglaubliche Erleichterung. Ich könnte Bücher schreiben darüber, was mir schon alles passiert ist.

|Geärgert| Ehrlichweise sind diese Woche so viele Dinge passiert, über die ich mich geärgert habe… irgendetwas muss los sein mit den Planeten. 😉 

|Gekauft| Eine grandiose Jeans mit weitem Bein von Mother – ich kann immer nur wieder betonen, wie bequem die Jeans von Mother sind. Außerdem habe ich mich in eine wunderschöne Jacke von Closed verliebt… deren Jeans ja auch wirklich toll sein sollen.

|Geklickt|Vor allem durch meine Steuerunterlagen! Endlich bin ich damit durch.



Happy Sunday!

xoxo
Eva



weiterlesen

Fashion

Kurznews | Der Shopbop Sale wurde verlängert!

von am 02/03/2019

*enthält Affiliate Links

In meinem letzten Post habe ich noch groß getönt:
Der Frühling ist da, verstaut eure Winterpullis im Keller und raus mit euch in die Sonne! Zack, hat uns das Wetter einen Strich draus gemacht und zeigt sich an diesem Wochenende kühl, düster und grau. Vorfreude ist aber bekanntlich eh die schönste Freude – und das findet auch mein Lieblings-Klamottendealer Shopbop. Der hat seinen grandiosen Sale kurzerhand verlängert, sodass ihr weiterhin bis zu 25% auf euren Einkauf bekommt!

Das Angebot gilt noch bis morgen, und wer ein bisschen Frühjahrs-Inspo braucht, bekommt von mir eine kleine Hilfestellung:

Ob mit wilden Mustern wie bei Maison Chateau Rouge und Ganni (ich liiiiebe diesen Zweiteiler!) oder den Frühlingstrends entsprechend im Utilitylook oder ganz in Beige – beide Male mit Vince – bei Shopbop findet jeder etwas, das zu seinem Style passt.

Auch die Accessoires sind übrigens nicht zu verachten: Meine halbe Schmucksammlung habe ich von Shopbop, vor allem Shashi und Baublebar haben immer tolle Styles. Von der Home-Abteilung ganz zu schweigen: Ich könnte mein komplettes Gehalt bei den Coffeetable Books von Books with Style ausgeben.

Seid ihr im Shopbop Sale fündig geworden?

xoxo
Eva

weiterlesen

Food

Degustabox Februar 2019

von am 01/03/2019

Werbung/PR Sample

Die Degustabox Februar war für mich besonders spannend: Einige der enthaltenen Produkte wollte ich schon immer mal probieren und hatte jetzt endlich die Chance dazu. Wie ich sie fand? Lest selbst.

Marshmallow Fluff Strawberry – 2.79€
Irgendwie war ich ja schon immer neugierig, wie Marshmallow Fluff wohl schmecken würde – aber im Original. Dass ich die Erdbeerversion nicht mag, war mir schon vorab klar. Leider! Das Original stelle ich mir ehrlich gesagt aber ziemlich lecker vor.

Werthers Original Soft Caramel – 1.89€
Werthers kenne und liebe ich seit meiner Kindheit, präferiere da aber die normalen Bonbons zu den Kaubonbons, da ich das klebrige Gefühl auf den Zähnen nicht mag.

Oreo Golden – n.a.
Ich wage hier mal eine große Aussage: Die goldenen Oreos schmecken mir besser als das Original. Der Weizenkeks ist so lecker und passt perfekt zur Vanillefüllung. Ein Preis war hier leider nicht angegeben.

Schogetten Hafer Cookies – 0.99€
Hafer Cookies ist die Schogetten Sorte des Jahres und zwar ganz gut, hätte für mich aber noch knuspriger sein können.

Red Band Schulkreide – 0.99€
Lakritz mag ich leider gar nicht und habe den Beutel daher an Freunde weitergegeben.

Alnatura Salamisnack – 0.95€
Der Snack war sehr lecker, allerdings schmecken mir hier die berühmten Kollegen noch besser als die Minisalami von Alnatura.

Alpro Dunkle Schokolade Soja-Dessert – 2.19€
Das zweite Produkt, auf das ich super gespannt war – ich bin schon oft im Supermarkt daran vorbei gelaufen. Beim Soja-Dessert war ich positiv überrascht und habe mich sehr gefreut, die dunkle Schokolade zu testen. Wirklich lecker!

Nature Valley Crunchy Riegel – 0.69€ / Protein Riegel – 0.99€
Die Riegel kenne und mag ich bereits sehr. Vor allem die Crunchy Variante ist ein toller Snack für zwischendurch, der Protein Riegel war mir etwas zu viel.

Wundersauce Curry – Geschenk
Ehrlich gesagt mag ich weder Currysauce an sich noch diese Variante mit Süßstoff sonderlich gerne.

Milford Birne-Granatapfel – 1.99€
Bei Tee mag ich klassische Sorten wie Minze, Kamille oder Fenchel am liebsten und habe die Beutel daher bei uns im Office in die Küche gestellt – meine Kollegen bedienen sich allerdings gerne daran.

TeeFee Trinkzauber – 2.95€
Auch hier schmecke ich den Süßstoff zu sehr raus und bin kein großer Fan – wer auf Kalorien und Zucker achtet, wird den Trinkzauber aber vielleicht mögen.

Clausthaler Alkoholfrei – 3.99€/Sixpack
Alkoholfreies Bier trinke ich unter der Woche gerne mal. Die naturtrübe Variante war mir vom Geschmack etwas zu herb, auf das Original bin ich gespannt.

Shatlers Sex on the Beach – 2.99€
Fertigen Cocktails stehe ich ja immer etwas skeptisch gegenüber, bin mir aber sicher, dass der Drink bei der nächsten Party getestet wird.

Mein Fazit
In der Degustabox Februar waren einige große Highlights wie die goldenen Oreos oder das Alpro Dessert. Mit anderen Produkten konnte ich weniger anfangen, habe hier aber immer Abnehmer gefunden. Allgemein fand ich es toll, diesen Monat mal etwas zu testen, um das ich schon lange herum geschlichen bin.

Wie gefällt euch die Degustabox Februar?

xoxo
Eva

weiterlesen