Allgemein

Sunday Lines 15|07|2018

von am 15/07/2018

|Gesehen| Tyler, the Creator und Florence & The Machine live auf dem Melt – besonders Tyler war unfassbar gut.

|Gelesen| About You sucht in einer neuen Kampagne ihr Instagram Face – einen Influencer, der dem Account des Shops ein Gesicht gibt. Was sagt ihr dazu?

|Gehört| Vor allem nach seinem Auftritt am Freitag ganz intensiv alles von Tyler, the Creator.

|Getan| Ein paar Ärzte abgeklappert; gesportelt; viel Zeit am Laptop verbracht; am Freitag aufs MELT gefahren; einen spannenden Termin für Microblading gehabt (mehr dazu bald!); heute den Tag auf dem Flohmarkt verbracht und ein paar alte Schätze verkauft; das WM Finale verfolgt.

|Gegessen| Falafel im Brot mit Erdnusssauce; Bulgur mit gebratenem Gemüse; Pasta mit Champignonrahmsauce; Brotzeit; Milka Schokolade mit Tuc (meine Lieblingssorte neben Nugat).

|Getrunken| Gösser Radler; Club Mate; Volvic Minze Gurke (ich liebe es!); Coke Zero.

|Gedacht| Genau ein Jahr ist Oscar jetzt mein kleiner Mitbewohner. Seit einem Jahr hinterlässt er an jedem Ort meiner Wohnung seine Haare, weckt mich morgens durch lautstarkes Miauen und hüpft mit einem Satz direkt mit seinen sechs Kilo auf meinen Bauch – und ich könnte es mir nicht besser vorstellen.

|Gefreut| Über eine tolle Illustration eines meiner Fashionweek Outfits von Melissa Sue – so eine tolle Überraschung!

|Gelacht| Über dreiste Menschen auf dem Flohmarkt – wer bei 1€ noch handelt, darf gerne auch weitergehen.

|Geärgert| Ich weiß nicht, wo mein Kopf momentan ist. Ständig vergesse ich 1000 Dinge, bin schusselig und nicht bei der Sache. Mein „Highlight“ war, dass ich am Freitag statt 40 Min knapp 1,5 Stunden unterwegs war zum Mietauto abholen, weil mir kurz vor dem Ziel auffiel, dass ich meinen Führerschein zuhause vergessen hatte…

|Gekauft| Eine kleine Bestellung bei Beautybay, die ich euch bald genauer zeige.

|Geklickt| Den Sale bei Beautybay, wie in jeder Woche durch die Artikel bei Edition F und Refinery29.

Ein Jahr mein Baby!

Happy Sunday!

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 08|07|2018

von am 08/07/2018

|Gesehen| „13 Reasons Why“, Staffel 2 – hat mir überraschend gut gefallen, bis auf das Ende.

|Gelesen| Die aktuelle Vogue mit Fotografie-Extraheft, sehr sehr spannend.

|Gehört| „Nasir“, das neue Album von Nas.

|Getan| Von Montag an die Fashion Week hier in Berlin besucht – dazu folgt ein gesonderter Blogpost. Gestern und heute entspannt, die Wohnung geputzt und aufgeräumt, Goodie Bags aussortiert (Gewinnspiel folgt!), Blogposts vorbereitet.

|Gegessen| Die leckersten Kirschen überhaupt aus der Heimat; Bahlsen Cookie Chips Zimt & Zucker (wie unfassbar gut schmecken die denn?!); Sushi vom Lieferservice (habe ich mir lang nicht mehr gegönnt); viel Obst und Gemüse als Ausgleich zur relativ ungesunden Fashion Week.

|Getrunken| Viele leckere Cocktails auf den Fashion Week Events; Pommery Champagner; Bio Vio Limonade; Paulaner Zwickl; Club Mate.

|Gedacht| Es ist krass, wie schnell das Leben einfach komplett anders sein kann.

|Gefreut| Über eine Auszeit in London – meine Mallorca-Reise letzte Woche musste ich ja leider absagen – und über die tolle Fashion Week mit meiner lieben Jil.

|Gelacht| Über Giovanni Zarellas „Blogger Life“-Stories auf Instagram. Müsst ihr euch anschauen!

|Geärgert| Über so manche Menschen, die es aber eigentlich gar nicht wert sind.

|Gekauft| Strohhalme aus Glas bei Westwing (ohne Strohhalm gehts bei mir einfach nicht, auf Plastik möchte ich trotzdem bestmöglich verzichten); einen Fenstersauger (die Hausfrau in mir freut sich);

|Geklickt| Google Maps und Car2Go – anders waren die vielen Events kaum zu bewältigen.

Habt ihr schon das neue Gewinnspiel auf Instagram entdeckt? Zwei von euch können die beliebten Babor Glow Ampullen gewinnen!

Happy Sunday!

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 17|06|2018

von am 17/06/2018

|Gesehen| Staffel 2 von „The Handmaid’s Tale“ – ich liebe diese Serie!

|Gelesen| Buzzfeed, meine liebste leichte Abendlektüre vorm Schlafen.

|Gehört| Die ganze Woche eigentlich nur „Kids See Ghosts“, so ein grandioses Album.

|Getan| Gesportelt und wieder beim Yoga gewesen – das tut so gut!; bei TK Maxx ein paar Summer & Travel Highlights geshoppt beim After Work Event am Dienstag; passend dazu bei Muji am Mittwoch alles über das perfekte Urlaubsfoto gelernt; spannende Gespräche über regionale Lebensmittel geführt; Deutschland beim Verlieren zugesehen.

|Gegessen| Bun Bo Nam Bo bei Noodle Village (extrem lecker!); selbstgemachte Sommerrollen; Flammkuchen und leckeres Popcorn bei TK Maxx; selbstgemachtes Chili; ein grandioses regionales Bio-Dinner im Scent – findet ihr in meiner aktuellen Story und auch in meinen Berlin Food Highlights auf Instagram.

|Getrunken| Aperol Spritz beim TK Maxx Event; Cappuccino mit zuckerfreiem Caramel Sirup (Schwartau sei Dank!); alkoholfreies Radler; Daisho Blood.

|Gedacht| Zu allererst an meine Gesundheit.

|Gefreut| Auf den Sommer 2018 und alles, was auf mich zukommt.

|Gelacht| Bei Wein und in bester Gesellschaft.

|Geärgert| Über die Niederlage von Deutschland heute – aber auch nur ein wenig. Ich bin aktuell noch gar nciht in WM-Stimmung. Ihr etwa?

|Gekauft| Eine kleine Sale-Bestellung bei Shopbop, die unfassbar schnell ankam!

|Geklickt| Mietwagensuche für Mallorca – in zwei Tagen geht es endlich los.

Fun Fact: Das Kleid ist von Glamorous Bloom und eigentlich Umstandsmode – zwei Größen kleiner fällt das aber gar nicht auf, oder?

Sehr empfehlenswert für alle Hamburger: Ricebrothers auf der Schanze.

Happy Sunday!

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 10|06|2018

von am 10/06/2018

|Gesehen| Das wunderschöne Hamburg auf der diesjährigen Photo Triennale, inklusive beeindruckender und inspirierender Kunst. Ein grandioses Wochenende!

|Gelesen| Stadt- und U-Bahnpläne und die gentle rain, ein besonderes Stadtmagazin der anderen Art.

|Gehört| Woche 2 mit neuem Kanye West Album: Diesmal „Kids see ghosts“ gemeinsam mit Kid Cudi. Love!

|Getan| Spannende Gespräche geführt; Dinner mit Freunden; mir schon vor Hamburg die Füße wund gelaufen und daher kaum gesportelt – morgen wieder!; Koffer gepackt und nach Hamburg gereist; viele viele Schritte und Kilometer durch die Hansestadt gelaufen, um die Photo Triennale 2018 zu erkunden; gut gegessen, getrunken und gelacht.

|Gegessen| Tortellini in mediterraner Auberginensauce; Lachs mit Quinoa; ein tolles israelisches Menü im Restaurant Maseltopf; Spargel mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise (vielleicht zum letzten Mal für dieses Jahr?!); das leckerste Pastagericht, das ich je hatte: Linguini aus dem Parmesan mit frisch gehobeltem schwarzen Trüffel. Göttlich – danke Pane e Tulipani!

|Getrunken| Matcha Latte; Wasser mit frischer Minze; Grau Burgunder direkt aus dem Himmel; Gin Tonic und viel viel Kaffee.

|Gedacht| Wie sehr ich Fotografie doch liebe und was für ein wertvolles Talent Menschen haben, die dadurch ihre Gedanken und Gefühle zum Ausdruck bringen können.

|Gefreut| Über all die tollen Menschen, die ich auf meiner Pressereise in Hamburg kennenlernen durfte. Glücklicherweise wohnen einige davon in Berlin – Wiedersehen garantiert!

|Gelacht| Viel und laut bei Wein und Pasta. Besser geht es kaum.

|Geärgert| Wirklich jedes Restaurant und Café, das ich auf meiner Liste stehen hatte, war am Sonntag geschlossen. Was ist da los, Hamburg?

|Gekauft| Bestellt habe ich ein paar Bikinis bei Calzedonia und H&M – mal sehen, ob mich einer davon nach Mallorca begleiten darf. 9 days to go!

|Geklickt| Durch das schlechte WLAN der Deutschen Bahn. Wann es hier wohl endlich mal Fortschritte (oder einfach nur Moderne) gibt?

In so einigen Bereichen meines Lebens läuft es gerade wirklich nicht rund – anders gesagt hatte ich es sicher schon mal leichter. Umso schöner ist es, dass zwischen Ärger und Angst auch so viel Gutes liegt, so viele tolle Momente mit Freunden, so viel Lachen und Liebe.

Darf bei diesem Wetter nicht fehlen: Eis. Viel Eis! Am besten Salted Caramel und so lecker wie hier bei Copper & Flint.

Darf ich vorstellen: Meine neue Bleibe in Hamburg, ein kleines, gemütliches Hausboot… schön wärs. Dieses Schätzchen gehört zu 2Boats bzw. dem Ubermut Project und ist nicht nur optisch beeindruckend. Selbst gebaut und hergestellt aus recycelten Materialien war es mein heimliches Highlight der Photo Triennale. Mehr dazu bald!

Happy Sunday!

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 03|06|2018

von am 03/06/2018

|Gesehen| Die gleichen ollen Kamellen… ich freue mich, wenn Mitte Juni endlich OITNB in eine neue Staffel startet.

|Gelesen| Sämtliche Klatschblätter bei meinem Friseur – ich liebe es.

|Gehört| Das neue Album von Kanye West, das ich überraschend gut finde!

|Getan| Vor Hitze fast zerflossen; trotzdem fleißig gesportelt und beim Yoga gewesen; Dinner mit Freunden; viele Artikel vorbereitet; beim Friseur gewesen; Fotos geknipst.

|Gegessen| Wraps mit Thunfischcreme; Hummus und Falafel; Tortellini mit Auberginensauce; Spargel mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise; einen Cheesecake Brownie mit Salted Caramel Eiscreme; Lizza mit Salami.

|Getrunken| Daisho Blood; viel zu viel Iced Coffee; Wasser mit Zitrone und Minze; Jever Fun.

|Gedacht| An mich – und eine längst überfällige Entscheidung getroffen.

|Gefreut| Auf das nächste Wochenende in Hamburg! Freue mich, endlich wieder da zu sein.

|Gelacht| Über Oscar – nicht nur kann er scheinbar verschlossene Schranktüren öffnen, sondern macht es sich dann auch noch am liebsten auf meinen BHs im Schrank bequem. Frechdachs!

|Geärgert| Eher etwas getrauert habe ich über meine Haarspitzen, die ich gestern lassen musste – sie waren etwas zu trocken und mussten ab. Immerhin habe ich jetzt etwas weniger Mähne für die Sommertemperaturen.

|Gekauft| Eine luftige Bluse* bei H&M;

|Geklickt| Auf Instagram habe ich jemanden gefunden, der vielleicht meine Lösung für ein großes Beautyproblem sein könnte… mehr dazu nächste Woche.

Wer in Berlin auf der Suche nach originellem und sehr Instagram-tauglichen Essen ist, sollte bei Mattea Café vorbeischauen.

Mein Baby!

Happy Sunday!

xoxo
Eva

* Affiliate Links

weiterlesen