Allgemein

Sunday Lines 09|09|2018

von am 09/09/2018

|Gesehen| Noch nicht, aber später: Tatort! Ich hatte lange Zeit eine kleine Sonntagstradition, zu der Tatort einfach dazu gehört – jetzt im Herbst muss ich sie einfach wieder aufleben lassen.

|Gelesen| Über den Fluch und Segen von Instagrammer und Reisebloggern – meine eigene kleine Anekdote dazu folgt bald.

|Gehört| Alte Songs von Element of Crime, an die ich diese Woche wieder erinnert wurde. „Am Ende denk ich immer nur an dich“ ist einfach Melancholie pur!

|Getan| Endlich wieder gesportelt; viel gearbeitet; Freunde getroffen; mir heute mal wieder Zeit für den Blog genommen; einen dringenden Friseurtermin vereinbart – meine Haare sind unfassbar trocken, besonders in den Spitzen.

|Gegessen| Sehr sehr gutes Chinesisch bei Asia Deli hier im Wedding; Salat und Wraps bei Arket – das Café im Store ist mein neuer Go To Spot für die Mittagspause; Tortellini gefüllt mit Antipasti.

|Getrunken| Club Mate; meinen ersten Herbsttee; Gin Tonic; viel zu wenig Wasser.

|Gedacht| Ich liebe liebe liebe den Herbst. Ein paar Grad kühler könnte es für mich noch sein, und dann ist endlich meine liebste Jahreszeit zurück.

|Gefreut| Am 12. September erscheint das neue iPhone! Eigentlich ganz schön banal, aber ich freue mich auf eine verbesserte Kamera und neue Features.

|Gelacht| Gestern fiel der Stress der Woche ganz plötzlich von mir ab, als ich bei strahlendem Sonnenschein und Herbstwetter durch den Wedding spaziert bin. Manchmal ist es doch so leicht!

|Geärgert| Wie wenig Zeit – und ehrlicherweise auch Muße – ich momentan für Blog, Social Media & Co. habe. Mit neuem Job und viel zu lernen liegen meine Prioritäten gerade einfach woanders, ich bin abends kaum am Handy und tagsüber sowieso nicht.

|Gekauft| Bestellt habe ich ein paar Stiefel und Sneaker für den Herbst bei Zalando und ASOS – sie kommen diese Woche an, ich bin gespannt!

|Geklickt| Beruflich unglaublich viel, privat daher kaum noch. Ich habe diese Woche etwas Abstand zu Bildschirmen gebraucht.

Happy Sunday!

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 26|08|2018

von am 26/08/2018

|Gesehen| Hertha BSC Berlin vs. 1. FC Nürnberg live im Stadion – you can take the girl out of Franken, but never Franken out of the girl! Zwar ist der Saisonstart nicht gerade geglückt, aber ich freue mich trotzdem so sehr, dass die Bundesliga endlich zurück ist.

|Gelesen| Vrenis sehr interessanten Artikel über den gestrigen Female Force Day. Da bin ich irgendwie ganz froh, doch nicht hingegangen zu sein.

|Gehört| „Sweetener“ von Ariana Grande – ich feiere dieses Album viel mehr, als ich es sollte.

|Getan| Abends meistens müde aufs Sofa gefallen, so ein neuer Job ist doch sehr anstrengend; viel spaziert, um den Kopf frei zu kriegen; lange mit Mami telefoniert; mir Maniküre und Pediküre gegönnt; den Club im Olympiastadion angefeuert – leider vergebens; Letzte Besorgungen erledigt; Koffer gepackt – morgen geht es ab nach Marokko!;

|Gegessen| Kokosmilchsuppe mit Reis; Weißwürste mit Laugenbreze (Heimatfeeling!); Gebratene Maultaschen; Butter Chicken (ich fange an, indisches Essen für mich zu entdecken); viel frisches Obst.

|Getrunken| Bier im Stadion; etwas Weißwein; viel Wasser und Kaffee.

|Gedacht| Wie soll ich die 38 Grad nächste Woche in Marokko bloß überstehen?!

|Gefreut| Meine liebste Alex wieder zu sehen! Sie sitzt gerade im Zug auf dem Weg zu mir.

|Gelacht| Im Fussballstadion ist man nie allein – ich liebe diese Kultur einfach. An jeder Ecke wird man angequatscht, zu jedem Gespräch hat ein Wildfremder etwas zu sagen. Alle sind gut drauf, freundlich und wollen gemeinsam Spaß haben und ein tolles Spiel sehen. Ich möchte diese Saison viel öfter hin!

|Gekauft| Ein paar Kleinigkeiten bei ASOS und Zara.

|Geklickt| Reisetipps für Marokko – ich werde meine natürlich auch in einem Artikel für euch zusammenfassen. Ich bin so gespannt!

Happy Sunday!

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 19|08|2018

von am 19/08/2018

|Gesehen| Ich schaue aktuell „Scandal“ – ich liebe es, eine Sendung erst so spät zu entdecken und dann viele Staffeln und Folgen schauen zu können.

|Gelesen| Viel zur aktuellen Real Fur vs. Fake Fur Diskussion. Was ist euer Standpunkt? Ist echtes Fell doch vertretbar, da es nachhaltiger ist?!

|Gehört| „Beautiful“ von Bazzi und Camila Cabello, gute Laune pur!

|Getan| Am Montag gab es einen Termin für Microblading und Lashlifting bei KLX Koshary Lux; Mittwoch war ich mit Freunden essen und trinken; am Freitag relativ spontan beim Tätowieren. Das Wochenende habe ich vor allem entspannt, meine Wohnung geputzt (wer hätte gedacht, was für einen Unterschied saubere Fenster ausmachen?!) und schon mal ein paar Kleinigkeiten für meinen Marokko Trip vorbereitet.

|Gegessen| Penne mit Rinderfiletspitzen; eine Sake Don Bowl von Kuchi; nach Ewigkeiten mal wieder ein Nutellabrot (damit hätte ich lieber nicht anfangen sollen…); Lachs-Frischkäse-Bagel; gegrillte Aubergine mit Kartoffel und Fetacreme bei KLX Koshary Lux (so gut!); selbstgemachte Sommerrollen.

|Getrunken| Club Mate; viel Iced Coffee; Radler; Weißwein; ein Gläschen Gordons Pink Gin Tonic.

|Gedacht| Mein Fernweh nach den USA ist gerade wieder extrem. Auf Instagram sehe ich täglich Bekannte, die dort gerade Urlaub machen, und mein Herz tut weh. Diese Liebe tut definitiv weh.

|Gefreut| Über mein wunderschönes neues Tattoo am Handgelenk: Eine Welle, die mich täglich an Freiheit und die Unendlichkeit des Meeres erinnert.

|Gelacht| Ich habe die Tage meine iPhone Fotos und Videos durchgeschaut, um unnötige Bilder zu löschen, und bin dabei auf wahre Schätze gestoßen. So viele tolle und witzige Erinnerungen! Mein Highlight sind aber immer die Videos meines kleinen Patenkindes. Da bekomme ich sofort Heimweh.
|Geärgert| Ein wenig geärgert habe ich mich, dass ich mein Lollapalooza Ticket für dieses Jahr verkaufen „musste“. Nicht, weil ich etwas besseres vorhabe, sondern schlicht und einfach aufgrund des grottigen Line Ups! Nach letztem Jahr hatte ich mir sofort eine neue Karte gekauft, bin jetzt aber sehr froh, diese wieder los zu sein. David Guetta, Scooter… really?!

|Gekauft| Dieses grandiose Shirt von Anine Bing und eine neue neonpinke Laptophülle von Marc Jacobs – wohoo!

|Geklickt| Business of Fashion; Fashion United und viele weiter Branchen-Onlinemags.

Happy Sunday!

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 12|08|2018

von am 12/08/2018

|Gesehen| Ich bin diese Woche jeden Abend müde aufs Sofa gefallen und habe jetzt mit der Serie „Scandal“ angefangen. Anfangs fand ich sie ziemlich langweilig, bin jetzt aber definitiv hooked.

|Gelesen|„Wasser für die Elefanten“und „Beim Grab meiner Schwester“ – ich brauche dringend Bücher-Nachschub!

|Gehört| Jeden Tag rauf und runter: „Astroworld“ von Travis Scott – ich liebe das Album.

|Getan| Oscar von meiner Freundin geholt, Wäsche gewaschen und alles getan, was nach so einem Urlaub eben anfällt; am Dienstag in einen neuen und sehr spannenden Job gestartet; Donnerstag nach Hamburg gereist für eine Locationbesichtigung; das abkühlende Wetter genossen; am Freitag mit Freundinnen auf diese ereignisreiche Woche angestoßen; das restliche Wochenende vor dem PC und auf dem Sofa verbracht – und später geht es noch zu Nina für ein Microblading Update. Ich bin gespannt!

|Gegessen| Tortelli gefüllt mit Ziegenkäse und Honig; Carpaccio mit Rucola und Parmesan; einen Belohnungs-Dürüm nach einem besonders anstrengenden Tag; Pasta mit Blattspinat und Tomate; Kinder Riegel, die ich mir aus Heißhunger gekauft habe, um dann zu merken, dass sie wirklich kein Highlight sind.

|Getrunken| Viel viel Wasser; Iced Coffee – mein Tipp: Espresso mit einer Kugel Vanilleeis; den leckersten Protein Shake ever; Gin Tonic; Eistee.

|Gedacht| Die letzten beiden Monate waren so unglaublich turbulent… ich hoffe, dass jetzt eine ruhigere, positivere Zeit startet. Mein Urlaub in Griechenland war für mich wie eine Art Übergang, ich bin jetzt wieder deutlich entspannter und habe meine Batterien aufgeladen für all das, was jetzt kommt.

|Gefreut| Auf einen Neuanfang und spannende Herausforderungen.

|Gelacht| Über Oscar. Gestern ist das Unglaubliche passiert und er hat sich eine halbe Stunde lang (!) am Bauch (!!) kraulen lassen. Ihm fiel dann aber wohl auch auf, dass er eigentlich (wie jede Katze) nach 3-5 Sekunden zur Attacke hätte ansetzen müssen – und hat mich dann mitten im Schmusen mit zweimaligem Fauchen bestraft. Dieser Kater ist der Wahnsinn.

|Geärgert| Ärgern ist vielleicht das falsche Wort, aber mir ist aufgefallen, wie Instagram & Co. diese Woche einfach hinten über gefallen sind. Ich hatte so viele andere Dinge im Kopf und habe so viel Neues erlebt, dass ich dafür einfach keine Zeit hatte.

|Gekauft| Eine kleine Belohnungs-Bestellung bei Shopbop – den Inhalt zeige ich euch bald.

|Geklickt| Ich überlege aktuell, mir nach knapp 8 Jahren doch mal ein neues MacBook zu kaufen und klicke mich gerade durch all die verschiedenen Modelle. Bei den Preisen will meine Wahl wohlüberlegt sein.

Sehr empfehlenswert und wunderschöne Location: Funk You Natural Food in Berlin Mitte.

Happy Sunday!

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 29|07|2018

von am 29/07/2018

|Gesehen| Wie wahrscheinlich alle Fans wollte ich die neue Staffel „Orange is the new Black“ auf Netflix sehen – dank schlechtem Hotel-WLAN muss ich aber noch ein bisschen warten.

|Gelesen| „Lovely Bones“ und „Leaving Time“ – beide in je knapp einem Tag. Im Urlaub lese ich meistens ein Buch pro Tag, sonst komme ich im Jahr kaum zum Lesen..

|Gehört| Gezwungenermaßen viel griechische Musik, die hier aber natürlich auch perfekt passt.

|Getan| Spontan einen Kurzurlaub in Griechenland gebucht; innerhalb eines Tages alles organisiert und Koffer gepackt; Donnerstag Morgen um 6 Uhr Richtung Sonne geflogen und seitdem jeden Tag genossen: Donnerstag und Freitag bin ich regelmäßig zwischen dem eiskalten Meer und meiner Strandliege gewechselt; am Samstag ging es dann für mich auf einen ganztägigen Bootstrip und heute habe ich nur am Strand gelegen.

|Gegessen| Direkt an meinem Ankunftstag auf Korfu gab es zum Dinner ein tolles Lamm mit Kartoffeln und Bohnen; am zweiten Tag dann ein für Korfu typisches Rindergericht mit einer Tomaten-Rotweinsauce, das mich etwas an Gulasch erinnert hat; Cool Ranch Doritos zum Lunch; unglaublich leckeres Moussaka; griechischen Orangenkuchen.

|Getrunken| Hier in Griechenland täglich einen Frappé am Nachmittag und ein griechisches Bier am Abend, viel Wasser und eine Vanilla Coke. Auf dem Bootsausflug gestern außerdem Fanta Raspberry Passionfruit – ich liebe es, Softdrinks und andere Besonderheiten im Urlaub zu testen.

|Gedacht| Kennt ihr diesen Moment, wenn ihr im Urlaub seid und von einer auf die anderen Sekunde einfach loslasst? Für manche passiert das schon, wenn sie in den Flieger steigen, bei mir dauert es meist ein bis zwei Tage. Am Freitag, meinem zweiten Tag hier auf Korfu, war es dann soweit und ich habe in mir plötzlich eine derartige Ruhe und Zufriedenheit gespürt… genau deshalb verreise ich so gern: Die Sonne und all die vielen Eindrücke machen mich einfach von innen heraus glücklich. Diese Ruhe und Zufriedenheit ist zurück in Deutschland meist schnell verflogen – aber ich versuche, sie möglichst lange zu erhalten.

|Gefreut| Über meinen Spontantrip nach Korfu und eure Reaktionen auf meinen Instagram auf Instagram. Schön, dass ich ein paar von euch inspirieren konnte!

|Gelacht| Hier auf dem Trip habe ich bisher zwar keine Freundschaften geschlossen, aber auch als Alleinreisende (oder gerade da?) werde ich in sehr viele nette Gespräche verwickelt – mit einer britischen Familie, die mir zum Ende ihrer Reise ihre Luftmatratze geschenkt haben; mit dem Kellner in unserem Hotel, der mir die besten Spots für den Sonnenuntergang verraten hat oder dem Betreiber des Strandliegenverleihs, der mir meine Liege direkt am ersten Tag gratis überlassen hat. Viele viele Gründe für ein Lachen!

|Geärgert| Einen Tag vor meinem Urlaub ist natürlich das Kabel meines MacBooks kaputt gegangen – und ich hatte noch einige Aufträge, die ich bearbeiten musste (und auch sonst schon genug Stress). Gut, dass es Facebook Gruppen gibt wie Weddingweiser, wo eine liebe Userin mir ihr Kabel einfach so ausgeliehen hat, weil sie es gerade nicht braucht. Meine Rettung!

|Gekauft| Täglich eine Liege mit Schirm am Strand, jeden Abend ein kleines Bier – mehr brauche ich hier nicht, um glücklich zu sein.

|Geklickt| Sehr sehr last Minute habe ich mich Dienstag Nacht durch Flüge und Hotels gewühlt, bis ich die für mich beste Wahl getroffen habe.

Happy Sunday!

xoxo
Eva

weiterlesen