Living

Lesen oder lesen lassen – mit Bookbeat

von am 21/12/2017
Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /customers/8/8/e/hearttobreathe.com/httpd.www/wp-includes/formatting.php on line 4382

Ihr könnt sie fast jede Woche in meinen Sunday Lines lesen: Ausreden und Gründe, wieso ich mal wieder nicht dazu gekommen bin, ein Buch zu lesen. Dabei bin ich eigentlich die größte Leseratte überhaupt – als Kind habe ich ein Buch am Tag verschlungen, war jedes Wochenende mit meiner Mama in der Bücherei und habe den nächsten Stapel ausgeliehen.

Als Erwachsener hat sich das leider geändert, Stress sei Dank. Ich lese zwar immer noch gerne und bin der größte Bücher-Fan, habe aber einfach kaum noch Zeit dafür – und wenn, möchte ich meist einfach nur abschalten und mich berieseln lassen. In euren Kommentaren unter meinen Sonntags-Artikeln ist der Ton auch immer einheitlich – die Zeit zu lesen fehlt auch den meisten unter euch. Vor kurzem habe ich aber eine App entdeckt, die all das ändert und die es mir super einfach macht, meine Leseliste abzuarbeiten: BookBeat.

BookBeat ist eine App für Hörbücher und Hörspiele, mit der ihr auf dem Smartphone oder Tablet Zugang zu über zehntausend deutsch- und englischsprachigen Hörbüchern habt. Die Bücher sind unterteilt nach verschiedenen Kategorien wie Romane, Klassiker, Biografien, Humor und Sachbüchern, auch Ratgeber könnt ihr anhören.
Das Abo kostet monatlich 14,90 Euro und hat keine Mindestlaufzeit, ist also jederzeit kündbar.

Mein Ziel ist es gerade, möglichst viele Klassiker und Bücher, die man einfach gelesen haben muss, mit BookBeat anzuhören. Auf meiner Liste sind da zum Beispiel „To kill a mockingbird“ von Harper Lee, „Pride & Prejudice“ von Jane Austen und vielleicht ja sogar „Krieg und Frieden“ von Tolstoy. Sind wir mal ehrlich: Solche Bücher lassen sich viel einfacher anhören als selbst lesen.

Nun steht ja auch Weihnachten vor der Tür und auch da eignet sich BookBeat perfekt als Geschenk. So oft, wie ich von Familie und Freunden höre, dass sie gern mehr Zeit zum Lesen hätten, bin ich mir sehr sicher, dass sie sich über einen Gutschein für die Hörbuch-App freuen würden. Geschenkkarten gibt es auch kurzfristig auf der Homepage.

Ich nutze BookBeat aktuell vor allem abends statt Netflix & Co.: Mir fällt es momentan so schwer einzuschlafen, was durch die Bildschirme von TV und Handy ja leider nur begünstigt wird. Die Blue Screens verhindern, dass das Schlafhormon Melatonin produziert wird und sind deshalb vielleicht nicht die beste Abendbeschäftigung.
Außerdem freue ich mich schon darauf, den Langstreckenflug für ein paar richtig dicke Wälzer zu nutzen – und das, ohne sie im Gepäck mitschleppen zu müssen!

Für euch habe ich auch einen Gutscheincode, mit dem ihr BookBeat einen Monat gratis testen könnt: Gebt einfach in dem entsprechenden Feld hearttobreathe ein und los gehts! Ich bin gespannt, wie ihr die App findet.

 

Hört ihr auch gerne Hörbücher?

xoxo
Eva

In Kooperation mit BookBeat

weiterlesen

Fashion | Food | Living

Meine Weihnachtswunschliste | Last Minute Geschenkideen

von am 19/12/2017
Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /customers/8/8/e/hearttobreathe.com/httpd.www/wp-includes/formatting.php on line 4382

Jedes Jahr die gleiche Leier: Meine Familie fragt mich, was ich mir zu Weihnachten wünsche und ich habe keine Ahnung. Doppelt doof, da ich am 20.12. auch noch Geburtstag habe! So habe ich die letzten Jahre meistens Gutscheine oder Geld bekommen. Dagegen spricht natürlich nichts, aber ich wollte es diesmal anders handhaben.

Also habe ich vor ein paar Wochen eine kleine Wunschliste inklusive Links erstellt und diese an meine Familie geschickt. Alles online erhältlich und meistens sogar last minute bestellbar!
Ich bin gespannt, was davon am Ende wirklich unter meinem Weihnachtsbaum steht und hoffe, ich kann euch noch ein bisschen inspirieren!

Bodum Milchaufschäumer*
Seit ich die roségoldene French Press von Bodum habe, schleiche ich schon um den dazu passenden Milchaufschäumer. Eigentlich hab ich einen kleinen elektrischen Stabschäumer, aber der ist nun mal nicht so hübsch anzusehen…

Schmuckbox via Westwing
Aktuell ist mein Schmuck in vielen kleinen Boxen und Schatullen in meiner Wohnung verteilt – ich hoffe, damit ist bald ein Ende. Ich wünsche mir eine schöne Box, in die alles reinpasst und die nicht so trutschig aussieht wie die, die man früher hatte. Diese hier von Westwing ist ein Traum!

InnoBeta Luftbefeuchter*
Fleißige Instastory-Zuschauer wissen, dass mich dieses Geschenk sogar schon erreicht hat. Erstes Fazit: Der Luftbefeuchter funktioniert super und ich bilde mir auch ein, besser zu schlafen, seit ich ihn habe. Ich bin auf einen Langzeit-Test gespannt!

Bicycle Chain Gold // Ariane Ernst
Das einzige Item meiner Wishlist, das bereits ausverkauft ist. Seit ein paar Tagen gibt es die wunderschöne Kette von Ariane Ernst nicht mehr in ihrem Onlineshop – mal sehen, ob meine Familie schnell genug war.

Teelichthalter von American Heritage
Der Teelichthalter steht seit meinem Besuch im Hamburger Store auf meiner Wunschliste. Er ist einfach so viel praktischer als mein aktueller aus Keramik und vor allem leichter zu reinigen. Er wirft außerdem ein tolles Licht, ist sehr hochwertig… und hoffentlich bald mein.

Bettwäsche via Westwing
Sicher ein Item unter den Top 10 Dingen, die man sich als Kind auf keinen Fall gewünscht hat – als Erwachsener aber umso mehr. Dieses schöne Set gibt es auf Westwing und passt perfekt in mein Schlafzimmer.

Fox Ring // Sabrina Dehoff
Auch dieser Ring von Sabrina Dehoff steht schon eine Weile auf meiner „Will haben“-Liste – zwischenzeitlich habe ich ihn vergessen, vor kurzem hat mich eine Anzeige dann aber wieder an dieses Schmuckstück erinnert. Ist er nicht toll?

Was steht auf eurer Wunschliste in diesem Jahr?

xoxo
Eva

*Affiliate Links

weiterlesen

Food | Living

3. Advent Gewinnspiel: Pommery Champagner Set

von am 17/12/2017
Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /customers/8/8/e/hearttobreathe.com/httpd.www/wp-includes/formatting.php on line 4382

Einen frohen 3. Advent an euch, meine Lieben! Es ist verrückt – nächste Woche ist schon Weihnachten! Die Zeit vergeht viel zu schnell und meine Adventskalender-Gewinnspiele gehen in ihre letzten Runden… aber keine Angst, da kommen noch einige tolle Gewinne auf euch zu.

Gemeinsam mit Pommery habe ich heute zum 3. Advent  ein sehr exklusives Gewinnspiel für euch. Ihr könnt das Jahr 2017 mit einem Knall beenden und eine Flasche des Brut Royal inklusive 6 Sektgläsern und Kuscheldecke gewinnen! Das klingt doch schon nach dem perfekten Silvesterabend oder nach Einkuscheln und Genießen.
Alles über Brut Royal erfahrt ihr hier in meinem Artikel.

Das Set hat einen Gesamtwert von  über 100 Euro!

Wie ihr mitmachen könnt?
Alle Gewinnspiele in meinem Adventskalender laufen über Rafflecopter. Das Widget dazu findet ihr weiter unten in diesem Post und es sagt euch eigentlich alles, was ihr tun müsst. Jede kleine Aufgabe schenkt euch ein weiteres Los und erhöht eure Gewinnchancen! Folgt mir also gerne auf Facebook, Twitter und Instagram oder kommentiert dort mein aktuelles Foto für eine größere Chance auf den Gewinn.
Sollte jemand Probleme mit dem Widget haben, schreibt mir gerne eine kurze Mail und ich prüfe das sofort, aber bisher lief immer alles problemlos.

a Rafflecopter giveaway

Das Gewinnspiel endet am 4. Advent, wenn mein Adventskalender in die letzte Runde geht. Kleiner Tipp: Am 20.12. habe ich Geburtstag – vielleicht habe ich da ja auch noch eine Kleinigkeit für euch…
Der Gewinner des Pommery Champagner Sets wird per Zufall ausgelost und von mir benachrichtigt. Vergesst nicht, für extra Chancen all die Schritte von Raffle Copter zu erledigen und schaut unbedingt auch bei Instagram vorbei.

Habt einen wunderschönen 3. Advent und viel Glück für das Gewinnspiel!

xoxo
Eva

In Kooperation mit Pommery

weiterlesen

Food | Living

Have a very Pommery Christmas

von am 15/12/2017
Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /customers/8/8/e/hearttobreathe.com/httpd.www/wp-includes/formatting.php on line 4382

Weihnachten und Silvester stehen vor der Tür – Feiertage, die man mit seinen Liebsten zelebriert, die das Jahr festlich abschließen und Grund genug sind, sich kulinarisch einige Köstlichkeiten zu gönnen.

Bei uns wird am ersten Weihnachtsfeiertag ganz traditionell Gans serviert, an Weihnachten selbst gibt es ein Buffet mit allem, was das Herz begehrt. Jeder darf sich etwas wünschen, bereitet sein Lieblingsgericht selbst zu und trägt so seinen Teil zum Festmahl bei. Mein Aufgabenbereich ist in diesem Jahr die Drinks – und was passt da besser als ein Champagner, der dem besinnlichen Abend das imaginäre Krönchen aufsetzt?
Ich habe mich jedenfalls für den Klassiker aus dem Hause Pommery entschieden: den Brut Royal.

Wer an Champagne Pommery denkt, hat wohl als Erstes den Brut Royal vor Augen. Die edle Flasche mit intensiv-royalblauem Etikett ist ein Traditionsprodukt, die Geschmacksrichtung „Brut“ seit Jahrzehnten Teil des Hauses Pommery. Brut Royal besteht zu je circa einem Drittel aus Chardonnay, Pinot Noir und Meunier – eine sehr klassische Assemblage, die Champagne Pommery schon zahlreiche Awards beschert hat.

Der Champagner reift über drei Jahre im französischen Kreidekeller und wird mit Trauben aus 40 Regionen der Champagne hergestellt. Der dort vorherrschende Kreideboden verleiht Brut Royal seine besondere Note.

Wer auf der Suche nach dem perfekten Start ins Weihnachtsdinner ist, hat diesen mit Brut Royal gefunden. Er eignet sich bestens als Aperitif und harmoniert gut mit leichtem Fingerfood. So lässt sich die Zeit des Wartens auf Raclette, Fondue und Co. erstklassig überbrücken!

Der Brut Royal ist sehr angenehm perlig und druckvoll – ich vermisse bei manchen Champagnern eine gewisse, spürbare Perlage, die hier definitiv gegeben ist. Auch vor zu viel Süße muss man keine Angst haben: Geschmacklich ist Brut Royal leicht säuerlich mit einer feinen, würzigen Note. Der Duft des Champagners erinnert an reife Früchte wie Mandarinen oder anderes Steinobst.

Meine Familie freut sich jedenfalls schon darauf, unser Weihnachtsdinner mit Brut Royal zu beginnen – mein Beitrag zu unserem gemeinsamen Abend ist damit erfüllt und alles was bleibt ist Entspannen und Genießen. Einfach perfekt!

Übrigens ist dieser Artikel auch schon ein kleiner Vorgeschmack auf das Adventskalendertürchen am Sonntag… solltet ihr also auch ein so großer Champagner-Fan sein wie ich, oder noch ein tolles Geschenk für eure Liebsten suchen, schaut auf jeden Fall wieder hier vorbei. Womit lässt sich an Weihnachten schließlich besser anstoßen als mit einem feinen Glas Pommery Champagner?

Womit stoßt ihr an Weihnachten an?

xoxo
Eva

In Kooperation mit Pommery

weiterlesen

Living

Meine Weihnachtsrituale – mit Xenos

von am 12/12/2017
Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /customers/8/8/e/hearttobreathe.com/httpd.www/wp-includes/formatting.php on line 4382

Keine andere Zeit des Jahres ist wohl so geprägt von Traditionen und Bräuchen wie die Weihnachtszeit. Kein Wunder, dass sich jeder so auf diese besinnlichen Tage freut! Ich habe über die Jahre für mich ein paar Rituale entdeckt, die ich heute mit euch teilen möchte.
So mache ich mir die Adventszeit noch etwas festlicher, finde trotz Stress immer Zeit für mich und genieße das Jahresende in vollen Zügen. Alles, was ich dafür brauche, habe ich in diesem Jahr bei Xenos geshoppt – dort findet ihr wunderbare Weihnachtsdeko und -geschenke sowie alles, was ihr für Plätzchen, Glühwein und Co. sonst brauchen könntet.

In der Weihnachtsbäckerei…
Natürlich sind auch bei mir Plätzchen ganz weit vorne bei den jährlichen Weihnachtstraditionen – mit einem kleinen, aber feinen Unterschied: Nur selten backe ich die süßen Leckereien selbst. Meine Mama ist, was Plätzchen angeht, die Chefin im Haus und verwöhnt uns seit Jahren mit dem Besten, was die Weihnachtsbäckerei zu bieten hat. Dabei gibt es traditionelle Plätzchen, auf die ich mich jedes Jahr freue, und auch neue Sorten, die sie in Magazinen findet und nachbackt. Eine große Ladung davon begibt sich dann immer auf den Weg zu mir nach Berlin und stellt sicher, dass ich in der Weihnachtszeit kalorientechnisch immer bestens versorgt bin.
Hübsch dekoriert machen die Plätzchen meiner Mama natürlich auch Einiges her – ich liebe den süßen Teller von Xenos dafür!

The gift of giving
Dass Schenken viel mehr Spaß macht, als beschenkt zu werden, stand für mich eigentlich schon immer fest. Wäre da nicht ein Problem: Das Einpacken. Jahrelang hatte ich zwei linke Hände und habe mich gefreut, wenn meine Weihnachtsgeschenke von geübten Verkäufern direkt im Laden verpackt wurden. All das hat sich vor einiger Zeit geändert, als ich meinem damaligen Freund einen Adventskalender gebastelt habe und dabei auf die Idee kam, mir doch einfach mal Zeit zu nehmen beim Verpacken und mit ruhiger Hand zu arbeiten, statt gehetzt und schnell verzweifelt nicht einmal rechteckige Kartons schön verpacken zu können.
Siehe da: Es hat funktioniert! Seitdem macht mir das Einpacken und Verzieren der Geschenke richtig Spaß – ich liebe schönes Geschenkpapier wie dieses hier von Xenos, wo ich auch die kleinen Packbänder gekauft habe. Ein paar Eukalyptus- und Tannenzweige dazu und schon ist die perfekte Verpackung fertig!

Baby, it’s cold outside…
Nirgends ist man wohl sicherer vor Weihnachtsstress, überfüllten Läden und Märkten als in seinen eigenen vier Wänden. Cozy up! Ich liebe nichts mehr, als meine Wohnung weihnachtlich zu dekorieren. Hier eine gemütliche Decke, da eine duftende Kerze, dazu ein leckerer Punsch, Kekse und der liebste Weihnachtsfilm. Dass Weihnachtsdeko nicht gleich Kitsch bedeuten muss, seht ihr an meiner Xenos Deko. Der Kerzenständer ist dabei mein absoluter Favorit, Lichterketten ja sowieso ein Muss und aus schlichten Gläsern mit goldenem Rand schmecken Punsch und Glühwein noch viel besser.

Wenn ihr auch Lust habt auf ein Stück weihnachtliche Gemütlichkeit mit Xenos, solltet ihr jetzt auf meinem Instagram Kanal vorbeischauen: Dort verlose ich diese zuckersüßen Rentiersocken gemeinsam mit der rosegoldenen Diamanten-Lichterkette. Viel Glück!

Was sind eure weihnachtlichen Rituale?

xoxo
Eva

In Kooperation mit Xenos

weiterlesen

Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /customers/8/8/e/hearttobreathe.com/httpd.www/wp-includes/formatting.php on line 4382 Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /customers/8/8/e/hearttobreathe.com/httpd.www/wp-includes/formatting.php on line 4382