Food

Degustabox Januar 2019

von am 05/02/2019

Werbung/PR Sample

Neues Jahr, neue Degustabox: Das war diesmal bei mir enthalten.

Mutti Geschälte Tomaten – 1.39€
Die Marke Mutti kenne ich erst durch die Degustabox und bin bisher von allen Produkten begeistert. Die Tomaten schmecken immer sehr fruchtig und frisch!

Meßmer Toskanischer Pfirsich Tee – 2.19€
Tee trinke ich zur Zeit täglich, greife da meistens aber auf klassischere Sorten zurück. Der Pfirsichtee von Meßmer ist angenehm süß und schmeckt nicht künstlich – trotzdem bleibe ich eher bei meinen Klassikern.

Alpro Kokosnussdrink – 2.79€
Ich trinke seit langer Zeit nur noch Mandel- und Kokosmilch und mag die von Alpro sehr gerne. Noch lieber trinke ich nur die ungesüßte Mandelmilch!

Develey Joghurt Dressing – 1.29€
Zu Salaten liebe ich Joghurtdressing und werde auch dieses bald verwenden. Super, dass es aus 100% natürlichen Zutaten besteht.

Lieken Urkorn Eiweissbrot – 2.29€
Die verschiedenen Brotsorten von Lieken habe ich eigentlich immer zuhause und fand auch das Eiweißbrot sehr lecker. Für meinen Geschmack war es etwas zu „feucht“ – aufgegessen ist es aber längst.

Manner Vollkornwaffeln – 0.99€
Ich liebe Mannerwaffeln – eine Packung ist bei mir schnell verschwunden. Die Vollkornvariante ist etwas weniger süß als das Original, das ich aber trotzdem lieber mag.

DayUp Fruits & Yoghurt Snack – je 0.99€
Ihr könnt euch den Drink wie einen mit Joghurt verfeinerten Smoothie vorstellen – etwas dickflüssig, aber auf jeden Fall sehr lecker.

Alnatura Birkenwasser Holunder – 1.99€
Ich muss ehrlich sagen: Beim Namen Birkenwasser wird mir erst einmal anders, ich kann es auch nicht erklären. Gezapft aus Birken wurde es mit Holunderblütenwasser versetzt und schmeckt eigentlich auch nur danach und ist generell sehr süß.

Mr. Jim & Mr. Tom – je 0.59€
Mr. Tom habe ich früher geliebt und wirklich ständig genascht – Mr. Jim ist jetzt quasi der kleine Bruder des Riegels und mit Schoko ummantelt. Etwas weniger crunchy, mindestens genauso lecker!

Develey Honig-Senf-Dressing – 1.29€
Honig-Senf-Dressing mache ich mir gern selbst und finde diese Variante aber auch super lecker. Das kleine Päckchen ist praktisch für Mittagspause & Co.

Houdek Kabanos Snack – 0.99€
Die Minisalamis sind super lecker und ein toller Snack für zwischendurch!

Red Bull Sugarfree – 1.39€
Ich muss zugeben: Ich liebe Red Bull Sugarfree. Ich habs schon lange nicht mehr getrunken, mag es aber leider sehr gern.

Friya Chia Superfood Drink – 1.99€
Solche Drinks mag ich ab und an sehr gern, vor allem zum Frühstück. Der Friya Drink ist als sättigender Snack für zwischendurch gedacht. Dank Limette und Ingwer war das Ganze auch angenehm frisch.

Becks Blue Alkoholfrei – je 0.99€
Alkoholfreies Bier trinke ich unter der Woche sehr gern zum Abendessen und fand auch die Variante von Becks sehr lecker. Ich bleibe dennoch eher meinem Favoriten von Jever treu.

Mein Fazit
Wow, die Box war diesmal wirklich prall gefüllt mit deutlich mehr Produkten als letztes Mal. Sie hat einen Gesamtwert von 24.71€ – fast 10€ mehr also als der Preis, den man dafür zahlt. Besonders gefreut habe ich mich über den Alpro Kokosdrink und über eine Reise in meine Teeniezeiten mit Mr. Tom.

Wie gefällt euch die Degustabox Januar?

xoxo
Eva

weiterlesen

Food

Degustabox September 2018

von am 22/09/2018

Werbung/PR Sample

Neuer Monat, neue Degustabox – auch im September darf ich euch wieder viele spannende Neuigkeiten aus dem Foodbereich vorstellen.

Ti Erfrischungstee mit Mango – 0.89€
Auch wenn diese Aussage jedes Mal für Entsetzen sorgt: Ich bin kein großer Fan von Mango. Auch bei Eistee greife ich lieber zu Zitrone, Pfirsich & Co. – der Ti Erfrischungstee war zwar angenehm im Geschmack, aber wird trotzdem nicht mein Favorit.

Beck’s Amber Lager & Pale Ale – je 0.99€
Die beiden Sorten waren nun schon mehrere Male in der Degustabox und sie schmecken immer wieder. Auch wenn ich Bier lieber klassisch bayrisch mag, sind Amber Lager und Pale Ale eine willkommene Abwechslung.

MinusL Proteinmilch – 1.49€
Zu allererst freue ich mich sehr, dass die Milch laktosefrei ist; alles andere vertrage ich nämlich leider nicht. Außerdem enthält sie nur 0,9% Fett und 51 Gramm Protein – das finde ich sehr spannend.

Bailey’s Almande – 0.7l für 17.99€
Den neuen Bailey’s Almande kenne und liebe ich bereits – am besten pur auf Eis. Der perfekte Drink zum Indian Summer!

Werther’s Original Caramel Popcorn – 1.99€
Schon beim Auspacken war mir klar: Das ist mein Highlight der Box. Ich liebe Werther’s Original, ich liebe Popcorn, ich liebe Brezeln – das perfekte Produkt!

Pumpkin Originals Gemüse-Snacks für Babys – 1.69€
Relativ wenig anfangen kann ich leider mit diesem Gemüse-Snack. Ich verstehe zwar noch, dass man als Erwachsener süßen Brei als Snack ist, bei der Kombi aus Banane, Blaubeer und Brokkoli schüttelt es mich allerdings etwas. Mein Patenkind wird sich hoffentlich freuen.

Look-O-Look Candy Hotdog – 2.49€
Auch für diesen Snack bin ich schon etwas zu alt, und einfach auch kein Fan von Fruchtgummis. Optisch ist das Ganze aber natürlich trotzdem sehr witzig.

Ölz der Meisterbäcker Minischnecken – je 1.99€
Was ich hier zu allererst bemängeln muss: Das viele viele Plastik, in dem die einzelnen Schnecken eingepackt sind. Heutzutage sollte das einfach nicht mehr der Fall sein. Die Schnecken selbst sind sehr weich und mit Vanillecreme gefüllt – leider nicht ganz mein Fall.

Tartex Markt-Gemüse Brotaufstrich Erbse Basilikum – 2.59€
Über den Aufstrich freue ich mich sehr und weiß jetzt schon mein Frühstück für die kommende Woche: Saftiges Körnerbrot, Erbse Basilikum Brotaufstrich, würziger Gouda und Radieschen. Yummy!

Wurzener Dip.Sticks Knoblauch – 1.49€
Ich habe eine Schwäche für jede Art von Knoblauch-Snacks – und auch diese enttäuschen nicht. Die Packung enthält knusprige Mais Sticks und zusätzlich noch eine Würzmischung für Knoblauch-Dip, zu der man nur Joghurt dazugeben muss. Der perfekte Sofa-Snack!

Halls Frischebonbon Strawberry – 1.59€
Frischebonbons mit Erdbeergeschmack konnte ich mir zuerst ja nicht wirklich vorstellen, aber meine Sorge war unberechtigt. Die Bonbons schmecken angenehm fruchtig nach Erdbeere und sind wirklich lecker.

Milka Erdnuss Crisp – 1.09€
Milka Schokolade ist einfach meine liebste und enttäuscht nie – so auch bei dieser Sorte. Knackige Erdnüsse, knusprige Cornflakes und leckere Karamellstückchen… so so gut!

Mein Fazit
Die Box hat einen Wert von 21.27€, dazu kommt dann noch der Mini-Baileys, dessen Preis nicht abgebildet wurde. Insgesamt ist die Degustabox im September gespickt mit tollen Produkten wie dem Werther’s Caramel Popcorn, der leckeren Milka Schoki und tollen Getränken. Auch wenn einige Neuheiten nichts für mich waren, bin ich im Großen und Ganzen also zufrieden.

Wie gefällt euch die Degustabox September?

xoxo
Eva

weiterlesen

Food

Degustabox Juli 2018

von am 25/07/2018

Werbung/PR Sample

Die Degustabox stand in diesem Monat – passend zu den heißen Temperaturen da draußen – unter dem Motto Gartenparty. Mal sehen, ob sich mit den enthaltenen Produkten eine gute Sause feiern lässt:

Beck’s Red Holunder – 0.79€
Bier mit Geschmack finde ich immer etwas schwierig, ist hier aber toll umgesetzt. Der Holundergeschmack ist sehr angenehm und fruchtig.

Gräf’s King of Minis – je 0.99€
Ein Produkt, mit dem ich leider gar nichts anfangen kann. Minischnäpse habe ich seit Jahren nicht getrunken und habe es auch nie wieder vor – wenn, dann fände ich aber wohl die Mentholvariante interessanter.

Organics by Red Bull – je 1.39€
Ihr wisst sicher alle, wie Colaeis schmeckt, oder? Für mich ist der Geschmack 1:1 so bei der Cola von Red Bull. Ich finde sie ganz lecker, würde sie mir so aber nicht kaufen.

Franziskaner Zitrone 0,0% – 0.89€
Besonders jetzt, wenn es so heiß ist, trinke ich eigentlich jeden Abend ein alkoholfreies Bier vermischt mit Zitronenlimonade. Ich habe mich also sehr über das Franziskaner Zitrone 0,0% gefreut und fand es auch lecker, dennoch bevorzuge ich Bier statt Weißbier.

granini Maracuja – 1.79€
Ich trinke sehr selten Saft, finde diesen von granini aber sehr lecker. Maracuja schmeckt auch als Schorle toll!

Lay’s Smoked Bacon – 1.59
Bei Chips bin ich eigentlich immer Fan von klassischen Sorten wie Paprika, das höchste der Gefühle sind für mich Balsamico Chips. Diese hier schmecken aber überraschend gut und angenehm würzig! Lay’s mag ich generell gern, die sind immer so schön knusprig.

Jules Destrooper Butter-Mandel-Blätter – 1.99€
Für mich jetzt nicht unbedingt ein sommerlicher Snack, aber natürlich lecker – ich hebe ihn mir für kühlere Tage auf.

N.A! Reis Crackers Paprika – 1.69€
Die Produkte von N.A! mag ich sehr gerne und freue mich über die Paprika Cracker. Sie werden mein Proviant für den Trip nach Korfu morgen!

The Jelly Bean Factory Pop a Bean – 2.99€
Jelly Beans waren irgendwann letztes Jahr schon mal in der Degustabox – zuvor hatte ich sie Jahre nicht gegessen, obwohl ich sie eigentlich wirklich witzig finde und auch tolle Geschmäcker dabei sind.

Lutz Meerrettich-Senf – 1.29€
Ich liebe Senf, ich liebe Meerrettich – perfekt also! Kommt bei meiner nächsten fränkischen Brotzeit ganz sicher zum Einsatz.

Naschkatze Dessertsoße – 0.69€
Die Dessertsoße war schon einige Male in der Degustabox und schmeckt „leider“ jedes Mal unverschämt lecker. Perfekt auch auf Eis!

Kölln Müsli Knusper Apfel-Mohn – 2.99€
Bei Müsli greife ich sonst immer eher zu schokoladigen Varianten, finde die Kombi aus Apfel und Mohn aber auch sehr spannend. Ich werde das Müsli über meinen morgendlichen Joghurt mit Früchten streuen.

Immergut Feine Kaffeesahne – 0.99€
Hiermit kann ich leider gar nichts anfangen, meinen Kaffee trinke ich immer schwarz oder mit ungesüßter Mandelmilch, da ich gerade bei purer Milch immer merke, dass ich sie nicht vertrage.

Mein Fazit
Die Box hat einen Wert von 22.45€ und gefällt mir deutlich besser als letztes Mal. Ich teste mich bei Neuprodukten immer am liebsten durch Drinks und Snacks, also war ich bei der Degustabox Juli natürlich perfekt aufgehoben. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich quasi alle Getränke an einem Tag getrunken habe – es ist zur Zeit so heiß, dass ich 24/7 trinken könnte! Außerdem super fand ich den Meerrettichsenf und die Chips.

Wie gefällt euch die Degustabox Juli?

xoxo
Eva

weiterlesen

Food

Degustabox März 2018 – Oster Brunch

von am 27/03/2018

Die Degustabox stand in diesem Monat unter dem Motto „Oster Brunch“ – ich zeige euch mal, was dabei enthalten war.

Melitta Kaffee des Jahres 2018 – 1.15€
Seit ich meine French Press habe, bereite ich mir regelmäßig Kaffee zu und freue mich auch sehr über diese Sorte. Die wird auf jeden Fall bald getestet!

FÜR Vegane Saftmahlzeit – 2.89€
Ich liebe Smoothies und Säfte und finde die Mischung mit Quinoa sehr spannend. Ist definitiv mal was Anderes!

Beck’s Blue & Beck’s Green Lemon Zero – je 0.99€
Da ich gerade sehr wenig Alkohol trinke, finde ich die beiden Sorten perfekt und freue mich sehr. Passt super zum Feierabend und ist schon längst ausgetrunken.

Mutti Tomatenmark – 1.49€
Schon in den letzten Boxen waren Produkte von Mutti enthalten und ich bin bisher immer begeistert gewesen. Dieser frische, fruchtige Geschmack ist wirklich toll und ein deutlicher Unterschied zu anderen derartigen Produkten.

Malbuner Pocket Sandwich – 1.79€
Auch wenn es optisch vielleicht erst mal nicht den Eindruck macht: Das Sandwich schmeckt richtig lecker! Saftiger und edler als eine BiFi Roll, die ich ehrlich gesagt auch lecker finde.

Drei Spatzen French Dressing – 0.79€
Die kleine Dose ist supersüß und perfekt, um sie mit ins Büro zu nehmen. Ich liebe French Dressing außerdem und fand auch dieses sehr lecker.

Veganz Sandwichcreme – 1.99€
Veganz finde ich als Marke/Markt sehr spannend und möchte generell sehr viele ihrer Produkte testen. Die Sandwichcreme wäre zugegebenermaßen nicht meine erste Wahl dabei gewesen, ist aber total lecker und eine super Alternative zur „normalen“ Creme.

Riso Gallo Risotto Pilze – 1.99€
Risotto esse ich ab und an ganz gerne, dann am liebsten auch die Sorte mit Pilzen. Ich bin gespannt, das hier zu testen – direkt aus Italien!

Alnatura Brotaufstrich Tomate-Kräuter – 1.99€
Ich bin großer Fan von Brotaufstrichen dieser Art und kaufe sie öfter bei DM, Rossmann und Co. Tomate ist eigentlich dann auch immer der Geschmack, den ich wähle. Perfekt!

Cavendish & Harvey Raspberry & Peach Drops – 2.49€
Zack, sofort fühle ich mich in das Auto meiner Oma vor circa 20 Jahren zurückversetzt – da gab es auch immer eine dieser goldenen Dosen mit leckeren Bonbons. Die dürfen jetzt auf meinem Schreibtisch stehen und werden ab und an vernascht.

Libby’s Aprikosen – 1.79€
Die Aprikosen finde ich vor allem toll, da sie keinen Zuckerzusatz haben – das findet man bei Obst aus der Dose ja leider noch relativ selten. Sie werden in meinen morgendlichen Skyr wandern und da sicher super schmecken!

Nestlé Cluster Cerealien-Riegel – 1.99€
Solche Riegel sind perfekt als Snack zwischendurch oder mal in den morgendlichen Joghurt reingekrümelt. Der Riegel war schön schokoladig und nicht zu trocken, sehr lecker.

Schogetten Joghurt-Heidelbeer-Müsli – Geschenk
Die Schogetten waren bereits in der letzten Degustabox enthalten und schmecken unglaublich gut. Ich habe schon meine komplette Familie damit angesteckt und jeder hat sie jetzt zuhause!

Mein Fazit
Die Degustabox hat in diesem Monat einen Wert von 22,33 Euro und ist gespickt mit vielen tollen Produkten. Meine Highlights sind diesmal das Tomatenmark und die leckeren Süßigkeiten! Ich freue mich außerdem, Marken wie Veganz, Alnatura und Co. näher kennenzulernen. Wie immer war die Box also sehr spannend für mich.

Wie gefällt euch die Degustabox im März?

xoxo
Eva

PR Sample

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 15|10|2017

von am 15/10/2017

|Gesehen| „This Is Us“ – eine wirklich schöne, empfehlenswerte Serie. Wird jetzt nicht mein Favorit, ist aber schon sehenswert. Seit Donnerstag gibt es außerdem die neue Staffel „Riverdale“ auf Netflix, die jetzt folgenweise 1x pro Woche erscheint.

|Gelesen| Die neue Glamour, mit der ich die Zugfahrt nach Hause verbracht habe.

|Gehört| „Show me Love“ von Hundred Waters und Chance the Rapper – so ein tolles Lied!

|Getan| Freunde getroffen; ein bisschen geshoppt; gearbeitet; Klamotten aussortiert; ein neues Restaurant getestet; übers Wochenende zu meiner Familie gefahren; einen Tag in Würzburg bei bestem Wetter verbracht; mit meinem Patenkind gespielt.

|Gegessen| Mi Kho Duck; endlich den neuen Knoppers Riegel; zum Frühstück meist Roggenbrot mit Käse, Salat und Tomaten; die Schogetten Lebkuchenherz; Pizza mit scharfer Salami und Auberginen; gerösteten Rosenkohl mit Baba Ganoush; fränkisches Schäuferla; Thai Curry.

|Getrunken| Starbucks Moccha Coffee; Kaffee mit meiner neuen French Press; Becks; Wasser mit Zitronensaft; Club Mate; Silvaner auf der Mainbrücke.

|Gedacht| Ich hätte so gern eine Putzhilfe. Ja, ich weiß – bei meiner Wohnung wäre das vielleicht etwas dekadent, aber seit Oscar da ist, ist es hier gefühlt nie sauber. Überall Katzenhaare, egal wie oft man putzt… und es ist auch nicht so, dass mir das Putzen Spaß machen würde. Vielleicht kann mich mir diesen Luxus ja irgendwann gönnen.

|Gefreut| Über eure Nachrichten und Kommentare, die mich hier und auf Instagram erreicht haben. Das kann ich gar nicht oft genug sagen!

|Gelacht| Viel viel gelacht habe ich wieder mit meinem Patenkind – ich versuche, meine Familie so oft wie möglich zu besuchen und Zeit mit ihm zu verbringen. Er ist das größte Geschenk!

|Geärgert| Auf meine ASOS Bestellung musste ich fast 2 Wochen warten! Richtig geärgert habe ich mich darüber natürlich nicht, aber es ist schon komisch, wie sehr man es heutzutage gewohnt ist, alles am besten sofort zu bekommen.

|Gekauft| Ein neues Regal bei Sostrene Grene; einen Silikon Sponge zum Make Up Auftragen.

|Geklickt| Netflix Go, Buzzfeed und den tollen Blog von Ketchembunnies.

Etwas, das ich mir selbst immer wieder hinter die Ohren schreiben muss – vor allem, wenn es um die Unfreundlichkeit geht, die hier in Berlin oft vorherrscht. Ich kann sie nicht ändern, sollte mich also auch nicht darüber aufregen…

Habt ihr schon meine Verlosung auf Instagram entdeckt? Ihr könnt eine Yankee Candle aus der aktuellen Herbstkollektion gewinnen!

Oscar hat diese Woche sogar für mich gemodelt – er liebt Blumen genau wie ich, zeigt es aber leider anders und knabbert sie gerne an.. hier zeigt er sich von seiner friedlichen Seite.

Happy Sunday!

xoxo
Eva

weiterlesen