Beauty | Fashion

Meine Sommer Wishlist

von am 26/07/2017

Auch wenn es da draußen gerade nicht danach aussieht: Ich glaube fest daran, dass der Sommer noch kommt. Schon alleine, weil meine Sommer Wishlist gut gefüllt ist und ich ja auch irgendeinen Grund brauche, sie abzuarbeiten..

Bis dahin teile ich die Liste einfach mal mit euch – wishful thinking und so, vielleicht hilft es ja!

Beauty

Kein Sommer ohne Benefit Hoola! Meinen habe ich vor eine Weile aufgebraucht und dann quasi vergessen – als ich ihn dann vor kurzem bei einer Freundin wieder getestet habe, wusste ich: den brauche ich wieder.
Schockverliebt habe ich mich außerdem – wie soll es auch anders sein – in die neue Urban Decay Naked Heat Palette, die euch Magi hier ausführlich vorstellt. Ab 10. August in Deutschland verfügbar – genau dann werde ich auch bei Douglas stehen und sie testen.
Seit kurzem gibt es ja Sephora endlich auch in Deutschland und ich kann es gar nicht erwarten, bis der Store in Kaufhof auch in Berlin eröffnet. Bis dahin stöbere ich fleißig online und würde mich besonders bei Becca und Too Faced gerne mit allem eindecken. Besonders spannend für mich: Die Becca Luminous Foundation, die berühmte Better Than Sex Mascara von Too Faced und ihre wunderschöne Blushes.
Eine Neuheit von Glamglow ist die Glowstarter Gesichtspflege, die leicht getönt ist und die Haut mit einem schönen Glow versorgt. Perfekt für den Sommer!

Fashion

Seit der Fashion Week weiß ich: Streifen sind der Trend, und in das Kleid von Ralph Lauren habe ich mich sofort verliebt. Es ist aktuell auch noch im Sale, also muss ich wohl zuschlagen…
Seit Wochen – nein, Monaten! – schleiche ich bereits um die Chloé Faye Bag rum. Am liebsten hätte ich sie mit Wildleder-Flapback und in hellem Beige. In weiser Voraussicht auf meine wahrscheinlich sehr teure USA-Reise im Dezember muss ich mich hier aber wohl erst mal zusammenreißen…
Wo wir aber schon bei Designermode sind: Ich habe mich unsterblich in die weißen Sneaker von Gucci verliebt. Sind sie nicht traumhaft? Schlicht, klassisch und trotzdem mit dem gewissen Etwas.
Die neue Kollektion von Edited hat mich ja schon im Fashionweek Showroom überzeugt und mein Lieblingsteil passt definitiv zum aktuellen Wetter: der Parka Marisa mit wunderschönen Armdetails.
Wer mich kennt, der weiß: Ich kann nie genug Ketten tragen. Aktuell folge ich Ariane Ernst super gerne – nicht zuletzt, weil sie selbst sehr sympathisch wirkt. Ihre For Lovers and Friends Kette ist ein Traum.
Im August arbeite ich eine Woche auf dem Highfield Festival und werde da so richtig anpacken müssen. Das letzte, was man dabei braucht, ist ein Handy in der Hand – dabei sein muss es aber natürlich trotzdem. Die Handyketten von BlueAndTrue sind da die perfekte modische Lösung… und müssen wohl bald in meinen Warenkorb wandern.
Was Sonnenbrillen angeht, bin ich eigentlich sehr happy mit meiner Ray Ban Round Metal, habe beim Stöbern aber auch dieses tolle Modell bei Mister Spex entdeckt. Ich liebe das durchsichtige Gestell!

Was steht auf eurer Sommer Wishlist?

xoxo
Eva

*enthält Affiliate Links

weiterlesen

Allgemein

Top oder Flop? | Aufgebrauchte Produkte

von am 01/09/2015
Da meine Tüte mit aufgebrauchten Produkten bald aus allen Nähten platzt und ich kein Messie sein möchte – heute mal wieder ein Post über aufgebrauchte Produkte, quasi Kurzreviews mit Kaufempfehlungen.. oder eben nicht! 😉

Hair & Body

 
Batiste Dry Shampoo
Mein liebstes Trockenshampoo, ein anderes nutze ich nicht. Nächste Woche kommt da für euch übrigens eine ausführliche Review – mit einem supertollen Gewinnspiel!
Rituals Duschschaum „Yogi Flow“ 
Ich liebe den Duschschaum von Rituals – dieser hier war ein Geschenk meiner Schwiegermama, mit dem sie genau meinen Geschmack getroffen hat. Am liebsten mag ich den roten, den weißen und den hellgrünen. Einfach ein kleines Gefühl von Luxus beim Duschen!
The Body Shop Body Butter „Pink Grapefruit“
Mein bei weitem liebster Duft bei TBS, so frisch, süß und fruchtig! Bei dieser hier muss ich  sagen, dass sie nur zu 2/3 leer ist – die Creme ist leider gekippt und duftet jetzt gar nicht mehr angenehm. Ich habe sie aber auch wirklich vor Ewigkeiten gekauft.. ist also eher mein Fehler, dass ich ihr so lange untreu war 😉
Redken All Soft Heavy Cream
Einfach die Haarmaske schlechthin. Hätte ich gerade nicht so viele Produkte zum Testen in meinem Bad stehen, wäre sie schon längst wieder in meinen Einkaufskorb gewandert.
NIVEA Invisible for Black & White Deodorant
Dieses Fläschchen steht für viele weitere, die ich über die Monate verwendet habe. Für mich das beste Deo überhaupt.

Face

Bioderma Hydrabio Legère Light Cream*
Die Creme für dehydrierte, sensible Haut ist wirklich sehr zu empfehlen. Ich habe sie morgens vor meinem Make Up und abends nach dem Abschminken genutzt und meine Haut war immer gut mit Feuchtigkeit versorgt. Einzig die geringe Füllmenge von 40ml hat mich gestört, sie war nämlich wirklich schnell leer.
Eucerin PH5 Creme F*
 Das Produkt, das meine Haut durch den Winter gebracht hat (ja, so lange fliegt die hier schon rum..). Die Creme hat mein Gesicht wirklich rundum perfekt versorgt, war trotz aller Wirkstoffe nicht zu reichhaltig und hat eine superweiche Haut hinterlassen.
Momentan verwende ich eine andere Creme von Eucerin, die ich euch sicher bald mal vorstelle.
Clarisonic Bürstenaufsatz
Nicht vergessen: ihr müsst regelmäßig das Bürstchen eurer Clarisonic wechseln! Dieses hier war das klassische, mit dem ich immer sehr gut gefahren bin – momentan verwende ich die porenminimierende Variante.
Jane Iredale D20 Hydration Spray*
Das Gesichtsspray soll
die Haut erfrischen und das Make Up setten lassen. Ich habe es
besonders in den letzten Wochen gerne verwendet, wenn es draußen 35 Grad
hatte und ich mich schminken musste – da hat es mein Gesicht wunderbar
erfrischt.

Make Up

Rouge Bunny Rouge Metamorphose Primer
Ausführliche Review hier

Benefit Bella Bamba
Ja – ich habe tatsächlich ein Rouge aufgebraucht. Dieses Schätzchen war meine erste große Liebe, was Rouge und auch was Benefit Produkte angeht – kein Wunder also, dass ich längste ein Neues zuhause habe 😉
Misslyn Augenbrauenstift (6)
Fast weg ist er schon! Der Augenbrauenstift ist wirklich klasse, ich nutze ihn, um meinen Brauen Form zu geben, bevor ich die Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade auftrage. Werde ihn mir nachkaufen!
Manhattan Brow Drama Dark Brown
Nach der Dip Brow Pomade dann der letzte Schritt meiner Augenbrauenroutine. Wirklich gutes Produkt mit toller Farbabgabe, dass die Brauen schön in Form bringt. Wird ebenfalls nachgekauft!

Meinungen oder Anmerkungen zu den Produkten? Immer her damit!

xoxo
Eva

*PR Sample

weiterlesen

Allgemein

Meine aktuellen Mascara-Favoriten

von am 14/08/2014

Als ich vor kurzem Mirelas Blogpost gesehen hatte, war mir eigentlich klar: das muss ich nachmachen, auf gehts zum großen Mascara Vergleich!
Dann habe ich meine Make Up Schublade geöffnet und „erschrocken“ festgestellt, dass meine Wimperntuschen Sammlung doch relativ klein ist.. da habe ich wohl brav aussortiert!
Lediglich 5 Wimperntuschen sind darin zu finden – zwei davon noch ungeöffnet, die anderen drei meine absoluten Lieblinge.

Also stelle ich euch heute einfach meine drei Mascara-Favoriten vor!



Clinique Lash Power Feathering Mascara*
Eine wunderbare Wimperntusche für den Alltag. Das Bürstchen ist so, wie ich es am liebsten mag: fedrig und fein, sie erfasst jedes Haar. Das Ergebnis ist sehr natürlic, lässt sich aber auch schön aufbauen. Kein Verkleben, kein Verklumpen, am Ende aber auch kein großer dramatischer Augenaufschlag.
Kostenpunkt: 22.99€

Benefit They’re Real! Mascara
Für mich seit Jahren die Mascara überhaupt. Perfekte Verlängerung, Volumen (mit etwas Verklumpen, wenn man nicht aufpasst), und Definition für jede Wimper. Und das für mich Überzeugendste: die Wimpern bleiben schwungvoll geformt. Wenn das Abschminken nicht wäre, das manchmal etwas mühsam ist, würde ich nie wieder eine andere kaufen.
Das ist jetzt übrigens meine dritte Probiergröße – irgendwo gibt es die scheinbar immer, sodass ich mir die Mascara erst zwei Mal nachgekauft habe.. das aber wohl bald wieder tue.
Kostenpunkt: 24.99€


Chanel Le Volume de Chanel
Ebenfalls eine Probiergröße, die es mal bei Douglas gab. Ich hatte zuvor schon einmal die Inimitable Mascara von Chanel, die mich nicht ganz überzeugt hat – diese hier tut das aber vollkommen. Wunderschönes Volumen bei perfekter Trennung!
Kostenpunkt: 30.99€

Welche ist eure liebste Mascara?
Ich bin ja immer noch am Überlegen, ob ich mir die Chanel oder die Benefit Mascara in Fullsize kaufen soll..
* PR Sample

weiterlesen

Allgemein

Daily Make Up Favorites | Eva

von am 28/05/2014

Seit ein paar Wochen ist bei mir das Studentenleben (vorerst) vorbei und ich arbeite als Praktikantin in einem Büro. Da muss ich dann natürlich auch halbwegs akzeptabel aussehen – zu lange dauern darf das Make Up am Morgen aber trotzdem auch nicht, unnötig früh aufstehen muss ja auch nicht sein 😉

Mit diesen paar Produkten geht das morgens ganz schnell – hier deshalb meine täglichen Make Up Produkte.

Benefit Big & Easy Liquid to Powder Cream
Der erste Eindruck bisher ist super – Review folgt bald! Sie deckt gut und ist für den Sommer nicht zu schwer auf der Haut.

Urban Decay Naked Basics Palette
Review hier – ich nutze meist „Walk of Shame“ fürs komplette Lid, „Naked 2“ fürs bewegliche Lid und Crave als Eyelinerersatz, da ich Lidschatten als Liner sanfter für den Alltag finde.

Catrice Prime & Fine Puder
Ganz neu gekauft, bin deshalb gerade erst noch am Testen.

Urban Decay Brow Box
Mein Farbton darin wird so langsam leer – mal sehen, was ich mir danach hole. Meinen heiligen Gral für die Augenbrauen habe ich ja noch nicht gefunden.

Lime Crime Candy Eyed Eyeshadow Helper
Nutze ich tatsächlich seit fast 2 Jahren – und er ist immer noch wie am Anfang! Ein wirklich tolles Produkt, das jetzt aber auch leer wird.

Anastasia Brow Wiz „Brunette“
Musste ich unbedingt haben und finde den Stift bisher gut – umhauen tut er mich aber nicht.

Bobbi Brown Brow Shaper
Im letzten Monat wiederentdeckt und neu verliebt. Perfekt um die Augenbrauenroutine abzuschließen!

P2 „Open Up Your Eyes“ & „Refresh Your Eyes! Sticks
Im Sommer bisher unverzichtbar, da sie meine geschwollenen Augenringe mildern und abdecken. Große Empfehlung!

Benefit They’re Real! Mascara
Review hier.

Jane Iredaile Hydrating Spray
Nutze ich gerne als kurze Erfrischung und zum Setten des Make Ups. 2 kleine Sprüher genügen!

Was benutzt ihr täglich an Make Up? Was ist da unverzichtbar?

weiterlesen

Allgemein

Benefit They’re Real! Push-Up Liner & Remover | Preview

von am 26/05/2014

Benefit ist eine Marke, die für viele tolle Produkte bekannt ist – ihre Blushes, die vielen verschiedenen Highlighter.. meiner Meinung nach aber vor allem für eine ihrer Mascaras – die They’re Real!

Ich jedenfalls liebe diese Wimperntusche und war deshalb umso begeisterter, als ich die Pressemitteilung zu zwei neuen Produkten von Benefit bekommen habe, die ich euch heute nicht vorenthalten möchte: den They’re Real! Push-Up Liner und den dazugehörigen Remover.

Was an dem Liner so besonders ist?
Laut Benefit ist es

  • die matte, schwarze Gel Formula – langanhaltend und wasserfest
  • ein Stift mit den Eigenschaften eines Gel Liners
  • die innovative AccuFlex Spitze, die im Gegensatz zu anderen Linern nicht pointiert ist sondern angeschrägt und flach
Besonders der letzte Fakt interessiert mich – wird es mit dem Push-Up Liner dann einfacher sein, einen Lidstrich mit Wing zu ziehen?
Der Liner soll die Augen außerdem größer wirken lassen und es einfacher machen, einen Strich ganz nah am Wimpernkranz zu ziehen. Ich bin gespannt!
Ab wann?
Vom 10.-15. Juni 2014 findet online ganz exklusiv auf Douglas.de ein Vorab-Flash Sale statt, parallel dazu am 13. und 14. Juni in den drei Karstadt Premiumhäusern KaDeWe, Oberpollinger und Alsterhaus. Im Benefit Onlineshop gibt es den Eyeliner regulär dann ab dem 27. Juni.
Was meint ihr zu dem neuen They’re Real! Push-Up Liner von Benefit?

weiterlesen