Food

Degustabox Februar 2019

von am 01/03/2019

Werbung/PR Sample

Die Degustabox Februar war für mich besonders spannend: Einige der enthaltenen Produkte wollte ich schon immer mal probieren und hatte jetzt endlich die Chance dazu. Wie ich sie fand? Lest selbst.

Marshmallow Fluff Strawberry – 2.79€
Irgendwie war ich ja schon immer neugierig, wie Marshmallow Fluff wohl schmecken würde – aber im Original. Dass ich die Erdbeerversion nicht mag, war mir schon vorab klar. Leider! Das Original stelle ich mir ehrlich gesagt aber ziemlich lecker vor.

Werthers Original Soft Caramel – 1.89€
Werthers kenne und liebe ich seit meiner Kindheit, präferiere da aber die normalen Bonbons zu den Kaubonbons, da ich das klebrige Gefühl auf den Zähnen nicht mag.

Oreo Golden – n.a.
Ich wage hier mal eine große Aussage: Die goldenen Oreos schmecken mir besser als das Original. Der Weizenkeks ist so lecker und passt perfekt zur Vanillefüllung. Ein Preis war hier leider nicht angegeben.

Schogetten Hafer Cookies – 0.99€
Hafer Cookies ist die Schogetten Sorte des Jahres und zwar ganz gut, hätte für mich aber noch knuspriger sein können.

Red Band Schulkreide – 0.99€
Lakritz mag ich leider gar nicht und habe den Beutel daher an Freunde weitergegeben.

Alnatura Salamisnack – 0.95€
Der Snack war sehr lecker, allerdings schmecken mir hier die berühmten Kollegen noch besser als die Minisalami von Alnatura.

Alpro Dunkle Schokolade Soja-Dessert – 2.19€
Das zweite Produkt, auf das ich super gespannt war – ich bin schon oft im Supermarkt daran vorbei gelaufen. Beim Soja-Dessert war ich positiv überrascht und habe mich sehr gefreut, die dunkle Schokolade zu testen. Wirklich lecker!

Nature Valley Crunchy Riegel – 0.69€ / Protein Riegel – 0.99€
Die Riegel kenne und mag ich bereits sehr. Vor allem die Crunchy Variante ist ein toller Snack für zwischendurch, der Protein Riegel war mir etwas zu viel.

Wundersauce Curry – Geschenk
Ehrlich gesagt mag ich weder Currysauce an sich noch diese Variante mit Süßstoff sonderlich gerne.

Milford Birne-Granatapfel – 1.99€
Bei Tee mag ich klassische Sorten wie Minze, Kamille oder Fenchel am liebsten und habe die Beutel daher bei uns im Office in die Küche gestellt – meine Kollegen bedienen sich allerdings gerne daran.

TeeFee Trinkzauber – 2.95€
Auch hier schmecke ich den Süßstoff zu sehr raus und bin kein großer Fan – wer auf Kalorien und Zucker achtet, wird den Trinkzauber aber vielleicht mögen.

Clausthaler Alkoholfrei – 3.99€/Sixpack
Alkoholfreies Bier trinke ich unter der Woche gerne mal. Die naturtrübe Variante war mir vom Geschmack etwas zu herb, auf das Original bin ich gespannt.

Shatlers Sex on the Beach – 2.99€
Fertigen Cocktails stehe ich ja immer etwas skeptisch gegenüber, bin mir aber sicher, dass der Drink bei der nächsten Party getestet wird.

Mein Fazit
In der Degustabox Februar waren einige große Highlights wie die goldenen Oreos oder das Alpro Dessert. Mit anderen Produkten konnte ich weniger anfangen, habe hier aber immer Abnehmer gefunden. Allgemein fand ich es toll, diesen Monat mal etwas zu testen, um das ich schon lange herum geschlichen bin.

Wie gefällt euch die Degustabox Februar?

xoxo
Eva

weiterlesen

Food

Degustabox Januar 2019

von am 05/02/2019

Werbung/PR Sample

Neues Jahr, neue Degustabox: Das war diesmal bei mir enthalten.

Mutti Geschälte Tomaten – 1.39€
Die Marke Mutti kenne ich erst durch die Degustabox und bin bisher von allen Produkten begeistert. Die Tomaten schmecken immer sehr fruchtig und frisch!

Meßmer Toskanischer Pfirsich Tee – 2.19€
Tee trinke ich zur Zeit täglich, greife da meistens aber auf klassischere Sorten zurück. Der Pfirsichtee von Meßmer ist angenehm süß und schmeckt nicht künstlich – trotzdem bleibe ich eher bei meinen Klassikern.

Alpro Kokosnussdrink – 2.79€
Ich trinke seit langer Zeit nur noch Mandel- und Kokosmilch und mag die von Alpro sehr gerne. Noch lieber trinke ich nur die ungesüßte Mandelmilch!

Develey Joghurt Dressing – 1.29€
Zu Salaten liebe ich Joghurtdressing und werde auch dieses bald verwenden. Super, dass es aus 100% natürlichen Zutaten besteht.

Lieken Urkorn Eiweissbrot – 2.29€
Die verschiedenen Brotsorten von Lieken habe ich eigentlich immer zuhause und fand auch das Eiweißbrot sehr lecker. Für meinen Geschmack war es etwas zu „feucht“ – aufgegessen ist es aber längst.

Manner Vollkornwaffeln – 0.99€
Ich liebe Mannerwaffeln – eine Packung ist bei mir schnell verschwunden. Die Vollkornvariante ist etwas weniger süß als das Original, das ich aber trotzdem lieber mag.

DayUp Fruits & Yoghurt Snack – je 0.99€
Ihr könnt euch den Drink wie einen mit Joghurt verfeinerten Smoothie vorstellen – etwas dickflüssig, aber auf jeden Fall sehr lecker.

Alnatura Birkenwasser Holunder – 1.99€
Ich muss ehrlich sagen: Beim Namen Birkenwasser wird mir erst einmal anders, ich kann es auch nicht erklären. Gezapft aus Birken wurde es mit Holunderblütenwasser versetzt und schmeckt eigentlich auch nur danach und ist generell sehr süß.

Mr. Jim & Mr. Tom – je 0.59€
Mr. Tom habe ich früher geliebt und wirklich ständig genascht – Mr. Jim ist jetzt quasi der kleine Bruder des Riegels und mit Schoko ummantelt. Etwas weniger crunchy, mindestens genauso lecker!

Develey Honig-Senf-Dressing – 1.29€
Honig-Senf-Dressing mache ich mir gern selbst und finde diese Variante aber auch super lecker. Das kleine Päckchen ist praktisch für Mittagspause & Co.

Houdek Kabanos Snack – 0.99€
Die Minisalamis sind super lecker und ein toller Snack für zwischendurch!

Red Bull Sugarfree – 1.39€
Ich muss zugeben: Ich liebe Red Bull Sugarfree. Ich habs schon lange nicht mehr getrunken, mag es aber leider sehr gern.

Friya Chia Superfood Drink – 1.99€
Solche Drinks mag ich ab und an sehr gern, vor allem zum Frühstück. Der Friya Drink ist als sättigender Snack für zwischendurch gedacht. Dank Limette und Ingwer war das Ganze auch angenehm frisch.

Becks Blue Alkoholfrei – je 0.99€
Alkoholfreies Bier trinke ich unter der Woche sehr gern zum Abendessen und fand auch die Variante von Becks sehr lecker. Ich bleibe dennoch eher meinem Favoriten von Jever treu.

Mein Fazit
Wow, die Box war diesmal wirklich prall gefüllt mit deutlich mehr Produkten als letztes Mal. Sie hat einen Gesamtwert von 24.71€ – fast 10€ mehr also als der Preis, den man dafür zahlt. Besonders gefreut habe ich mich über den Alpro Kokosdrink und über eine Reise in meine Teeniezeiten mit Mr. Tom.

Wie gefällt euch die Degustabox Januar?

xoxo
Eva

weiterlesen

Food

Degustabox Dezember 2018

von am 07/01/2019

Werbung/PR Sample

Auch zum Jahresabschluss gab es natürlich eine Degustabox gefüllt mit Neuheiten und Überraschungen. So sah die Dezember Box aus:

Chio Tortillas – 1.79€
Tortillas mit Dip sind immer der perfekte Snack für einen Abend auf der Couch – diese Packung hat bei mir also nicht lange überlebt und war beim letzten Mädelsabend sofort fällig.

Milka Geschenkverpackung – 4.39€
Ich bin großer Milka Fan und kenne auch niemanden, der sich nicht über die kleinen Pralinen freuen würde. Im Januar stehen bei mir einige Geburtstage an und ein Glücklicher darf sich sicher über die 30 kleinen Pralinès freuen.

Brandt Minis Black & White – 1.19€
Zwieback liebe ich nicht nur, wenn ich krank bin. Wir hatten früher immer welchen zuhause und ich freue mich, auch diese neue Sorte zu testen.

Melitta Kaffee des Jahres 2018 – 1.15€/100 Gramm
Kaffee habe ich immer im Haus und genieße es besonders am Wochenende, den Tag mit einer leckeren Tasse aus meiner French Press zu genießen.

Bärenmarke Milch-Schaum – 1.79€
Perfekt dazu passt der Bärenmarke Milchschaum, den ich schon einmal zuhause hatte. Ehrlicherweise ist die Dose für mich als Single zu viel, um sie rechtzeitig aufzubrauchen – lecker ist der Schaum aber allemal.

Glück passiert Mango-Marmelade – 2.49€
So sehr ich die Marmeladen von Glück liebe, bin ich bei Mango leider raus. Meine Mama hat sich allerdings sehr über das hübsche Glas gefreut.

Em-eukal Eukalyptus-Honig – 1.65€
Super lecker und erfrischend! Besonders jetzt im Winter habe ich immer gern Bonbons in der Handtasche und diese hier sind wirklich mehr als gut.

Leffe Blonde & Brune – je 1.59€
Ich trinke jetzt im Januar keinen Alkohol – wie so viele von euch sicherlich auch – werde das Bier aber sicher bald testen.

Blanchet Merlot – 2.99€
Rotwein habe ich immer im Haus – sei es zum Kochen oder für ein Glas am Abend auf der Couch. Ich freue mich schon sehr darauf, ihn zu probieren.

Teekanne Sweeteas Strawberry Cheesecake – 2.29€
Bei Tee bin ich altmodisch und mag Sorten wie Minze, Kamille oder Früchte am liebsten. Ich wusste schon, dass mir diese Version also viel zu süß sein wird, und habe sie an Freunde weitergegeben.

Mein Fazit
Die Box hat einen Wert von 22.91€ und hatte wieder einige Highlights dabei. Besonders über den Süßkram wie Chips und Zwieback habe ich mich am meisten gefreut – war ja klar. Auch die Milka Pralinen werden bald jemandem eine Freude bereiten.

Wie gefällt euch die Degustabox Dezember?

xoxo
Eva

weiterlesen

Food

Degustabox November 2018

von am 24/11/2018

Werbung/PR Sample

Bald ist es soweit: Weihnachten steht vor der Tür, und das merkt man auch bei der aktuellen Degustabox. November hin oder her – ich bin in Weihnachsstimmung!

Erdnußlocken Jumbos – 1.99€
Erdnussflips erinnern mich immer an meine Kindheit, wir hatten sie eigentlich immer zuhause und als Snack bereit. Ehrlicherweise waren sie nie mein Favorit, aber jetzt nasche ich sie alleine aus Nostalgiegründen total gerne.

Emil Reimann Dresdner Stollen – 8.99€
Wow, ich habe nicht schlecht gestaunt, als ich in der Degustabox einen kompletten Stollen entdeckt habe – nur für mich! Natürlich musste ich direkt eine Scheibe probieren und bin begeistert. So saftig, frisch und weihnachtlich, ein absoluter Traum.

Hachez Hello Christmas Schokolade – 2.49€
Mit Schokolade liegt man bei mir ja eigentlich immer richtig; diese von Hachez ist gefüllt mit einer Kombination aus Heidelbeere und Ahornsirup. Das Ganze ist mir allerdings etwas zu flüssig, ich mag festere Cremefüllungen einfach lieber.

Veganz Edelmarzipan Riegel Walnuss – 1.69€
Ich liebe Marzipan – am besten in der Kombination mit Schokolade. Hier kommt noch knackige Walnuss dazu und macht das Ganze zu einem leckeren und winterlichen Riegel. Sehr empfehlenswert!

Valensina Winter Frühstück Apfel-Orange-Granatapfel – 1.79€
Saft trinke ich wirklich selten, ab und an mal ein Glas zum Frühstück. Der winterliche Saft von Valensina ist mir hier allerdings viel zu reichhaltig und gewürzt, mehr als ein halbes Glas habe ich nicht geschafft. Saft sollte für mich immer erfrischend sein und nicht so schwer.

Klosterbrauerei Schwarze Äbtin – 2,49€
Bier trinke und teste ich gern und freue mich immer wieder, neue Sorten durch die Degustabox zu entdecken. Auch auf dieses Schwarzbier bin ich sehr gespannt.

Licor 43 Orochata – 1.99€
Ich liebe Licor 43 und trinke ihn am liebsten mit Milch – der neue Licor 43 Orochata bedarf allerdings gar keiner Mischung mehr und ist pur zu genießen. Süß, lecker und würzig, ich bin absolut begeistert.

Golden Tumeric & Zinger – keine Preisangabe
Ein erfrischender Shot aus Ingwer, Kumin, Apfelsaft und Zitrone. Für mich der perfekte Start in den Tag – ich finde die Schärfe sehr angenehm und spüre förmlich, wie der Shot meinem Körper gut tut.

Pema Vollkornbrot für Kinder – keine Preisangabe
Als totaler Rebell werde ich das Vollkornbrot für Kinder einfach selbst essen – irgendwie auch witzig, dass es Brot extra für Kinder geben soll.

Em-eukal Gummidrops Eisminze – 1.85€
Ich klopfe drei Mal auf Holz, wenn ich sage, dass ich wirklich schon ewig nicht krank war, aber wenn, dann freue ich mich auf die Gummidrops. Den Geschmack von Eisminze mag ich sehr gerne und finde es toll, dass es eine Alternative zu normalen Bonbons gibt.

Tilda Vegetables & Quinoa – 2.29€
Solche vorgegarten Reispackungen finde ich super praktisch für die Mittagspause. Die Päckchen von Tilda kenne ich bereits und mag sie sehr gerne.

Appel Makrelenfilets in Olivenöl – 2.49€
Fischfilets aus der Dose esse ich ab und an gerne abends; am liebsten mit Meerrettichcreme. Ich mag sie allerdings am liebsten ohne Öl – trotzdem freue ich mich darauf, die Appel Makrelenfilets zu testen.

Mein Fazit
Die Box hat einen Wert von 28.06€, dazu kommt noch das Vollkornbrot und der Ingwershot – also ist der Wert der Box sicher doppelt so hoch als ihr Preis von 15€! Am meisten habe ich mich über den Dresdner Stollen gefreut, der mich schon jetzt in Weihnachtsstimmung bringt, und auch über den Ingwershot. Auch der Licor 43 Orochata ist mehr als lecker und ein wahres Highlight. Insgesamt eine wieder eine sehr tolle Degustabox!

Wie gefällt euch die Degustabox November?

xoxo
Eva

weiterlesen

Food

Degustabox Oktober 2018

von am 31/10/2018

Werbung/PR Sample

Auch im Oktober darf ich euch wieder viele spannende Neuigkeiten aus dem Foodbereich vorstellen: Hier ist die aktuelle Degustabox.

Pezzullo Fusilli – 1.79€
Über Pasta freue ich mich immer und die Fusilli von Pezzullo sehen sehr hochwertig und traditionell aus. Ich bin gespannt, ob man einen Unterschied merkt!

Calvé Erdnussbutter – 2.49€
Ich liebe Erdnussbutter und koche damit gerne und regelmäßig – ich verwende sie für Currys oder für die Sauce zu meinen geliebten Sommerrollen. Genau deshalb freue ich mich sehr über die Erdnussbutter von Calvé und finde vor allem toll, dass kein Zucker zugesetzt ist.

Cirio Polpa – 0.99€
Tomaten aus der Dose habe ich ebenfalls immer zuhause und verwende sie meistens in Kombination mit Frischkäse, um eine fruchtig-cremige Sauce für Pasta zu machen.

Asia Home Gourmet Tikka Masala – 1.25€
Mein Verhältnis zu indischem Essen ist ja immer noch zwiegespalten – ich bin gespannt, wie mir die Gewürzpaste schmeckt.

Franziskaner Kellerbier – 0.95€
Ich bin großer Bier-Fan und freue mich immer, hochwertige Biere kennenzulernen. Das Kellerbier von Franziskaner schmeckt mir dabei total gut!

Franziskaner Hefe-Weissbier leicht – 0.95€
Hefweizen trinke ich so gut wie gar nicht, auch wenn meine Heimat Bayern natürlich bekannt dafür ist. Ich bin mir sicher, da wird sich jemand Anderes mehr darüber freuen! Spannend finde ich aber, dass es hier eine leichtere Variante gibt.

Rauch Superfruits – 2.29€
Rauch ist meine liebste Saftmarke und auch der neue Superfruits Aronia Saft schmeckt wieder sehr fruchtig und lecker. Ich trinke ihn am liebsten morgens mit Wasser verdünnt.

Smart Water – keine Preisangabe
Das Wasser kenne ich ebenfalls aus den USA, wo es sehr gehyped und gerne getrunken wird – für mich ist es einfach nur Wasser, das sich aber sehr angenehm trinken lässt. Ich trinke Sprudelwasser allerdings mittlerweile nur selten in Schorlen, da ich es nicht so gut vertrage.

Backtradition Urweizenbrötchen – 1.99€
Aufbackbrötchen sind perfekt für die Wochenenden, an denen man zu gemütlich ist, um raus zum Bäcker zu gehen. Trotzdem sind schnell warme und frische Brötchen auf dem Tisch, und die Urweizenbrötchen sind dabei auch wirklich lecker.

Doritos Cool American – 1.59€
Ich liebe Doritos und habe die Cool American Variante in meiner USA-Zeit ständig gegessen. Meine liebsten Chips!

Milka Geschenkherz – 4.39€
Das Milkaherz ist wirklich das perfekte Geschenk für jeden, und die Pralinen schmecken einfach so gut. Mal sehen, wem ich damit eine Freude machen kann!

Mein Fazit
Die Box hat einen Wert von 18.68€, dazu kommt noch das Smart Water, bei dem kein Preis angegeben war. Für mich war die Oktoberbox gefüllt mit soliden Produkten – über manche habe ich mich besonders gefreut, wie beispielsweise die Doritos und die Milkaherzen. Ich bin gespannt, was mich nächsten Monat erwartet!

Wie gefällt euch die Degustabox Oktober?

xoxo
Eva

weiterlesen