Food

Degustabox Dezember 2017

von am 17/01/2018

Better late than never – die Degustabox Dezember wartet nun schon fast einen Monat darauf, von mir vorgestellt zu werden. Heute ist es endlich soweit!

Huober Brezeln – 0.50€
Auch wenn sie optisch nicht mehr so schön bei mir ankamen, finde ich die Brezeln superlecker und einen tollen Snack für zwischendurch. Als gebürtige Bayerin  muss das ja auch fast so sein!

enerBiO Energy Balls – 1.69€
Solche Balls wollte ich schon immer mal testen, fand sie aber bisher immer zu teuer. Die Energy Balls von enerBiO sind vom Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich super und schmecken sehr gut, man erkennt vor allem die Cranberries gut. Ich hatte sie mir nur noch ein bisschen saftiger vorgestellt.

Sesamstraße Bio – 1.49€
Den Tee finde ich zuallererst ja mal total putzig – auch wenn er eigentlich für Kinder ist, na gut. Da ich Früchtetee aber liebe, habe ich ihn selbst behalten und sofort getestet. Total lecker! Trotz Beerengeschmack ist er auch nicht zu süß und frei von künstlichen Aromen, Farb- und Konservierungsstoffen.

Extra Kaugummi – Geschenk
Seit kurzem wird mir von Kaugummi immer übel, ich weiß auch gar nicht, wieso. Trotzdem kann es nie schaden, ein paar davon in seiner Handtasche zu haben – genau da befinden sich die zwei Pröbchen jetzt auch.

Neuzeller Kloster-Bräu „Schwarzer Abt“ – 1.98€
Ich glaube, ich habe noch nie Schwarzbier getrunken und bin deshalb super gespannt auf diese Sorte. Bier an sich mag ich total gerne und teste mich da auch immer wieder durch verschiedene Marken und Brauweisen.

Emmi Caffé Latte – 1.89€
Ich trinke ab und an gerne kalten Kaffee – an manchen Morgen ist mir heißer Kaffee einfach zu viel. Ein gekühltes Kaffeegetränk ist da perfekt und zu einem extra Espresso Shot sage ich nie Nein, vor allem an düsteren Januartagen.

Kendlbacher Omi’s Apfelstrudel – 1.29€
Ich liebe diesen Saft und habe mich unglaublich gefreut, dass er in der Box enthalten war. So so lecker! Er schmeckt wirklich 1:1 wie Apfelstrudel, ich mag vor allem die Zimtnote.

Baileys Iced Coffee Latte – 2.49€
Die Iced Coffee Late waren schon mal in einer Degustabox und da fand ich sie bereits sehr lecker. Perfekt für einen Sonntagnachmittag auf der Couch, an dem ein „echter“ Kaffee zu viel wäre und ein kleiner Schuss Baileys nicht schadet. Die beiden Dosen warten schon im Kühlschrank auf mich!

Alnatura Bio Risotto – 2.79€
Ich liebe Alnatura, ich liebe Risotto – da kann also kaum etwas schiefgehen! Perfekt für die Mittagspause und super lecker.

Chovi Allioli – 1.89€
Aioli kenne ich bisher nur vom Tapas essen beim Spanier und liebe es abgöttisch. Einfach perfekt zum Dippen!

Saldoro Urmeersalz – 2.99€
Ich bin großer Salz-Fan, an jedes meiner Gerichte muss mindestens eine Prise. Das Natursalz von Saldoro eignet sich dafür auch perfekt und ist sehr hochwertig.

Weizella Weizenstärke – 0.99€
Mir war zuerst gar nicht bewusst, wofür ich Weizenstärke verwenden soll – dabei ist sie ein echtes Allroundtalent. Man benutzt sie vor allem zum Andicken von Saucen, zum Backen und zur Herstellung von Cremes und Puddings. Ich bin gespannt, wie ich sie einsetzen werde.

Mein Gesamteindruck
Meine Degustabox hat einen Wert von 22,48 Euro und gefällt mir sehr gut. Besonders über den Apfelsaft und das Risotto habe ich mich gefreut sowie auch darüber, endlich mal Energy Balls ausprobieren zu können. Super lecker sind außerdem der Sesamstraße Tee und die Brezeln!

Wie gefällt euch die Degustabox Dezember?

xoxo
Eva

PR Sample

weiterlesen

Allgemein

Saturday Lines 16|12|2017

von am 16/12/2017

|Gesehen| „Liebe braucht keine Ferien“ – einer meiner liebsten Weihnachtsfilme!

|Gelesen| Runtergeladen habe ich mir die App BookBeat, mit der man Hörbücher hören kann. Zum Lesen fehlt mir gerade einfach die Zeit.

|Gehört| Meinen Spotify Jahresrückblick – ich freue mich jedes Jahr auf die Auswertung meines Musikgeschmacks!

|Getan| Die Woche mit einem Besuch meiner Mama gestartet: Mit ihr habe ich geshoppt, gequatscht und einfach den Tag genossen! Die restliche Zeit war leider etwas stressig – viele Deadlines für Kooperationen & Co.,ich saß den ganzen Tag im Office und auch zuhause vor dem PC. Freitag habe ich dann mit Freunden gekocht und war in ein paar Bars, das tat so gut!

|Gegessen| Plätzchen von Mama; Leckere Burger bei Peter Pane; viel Suppe; Raclette mit Freunden; Grünes Thai Curry; selbstgemachtes Mac & Cheese; Nizza Salat.

|Getrunken| Rhabarber-Minz-Schorle; Peppermint Moccha bei Starbucks (mein Highlight der Woche! Dachte nicht, dass es das überhaupt in Deutschland gibt.); Tee; Wasser mit Zitronensaft.

|Gedacht| Die Adventszeit geht viel zu schnell vorbei! Immerhin ist die Zeit bis zu meiner USA-Reise kürzer.

|Gefreut| Über den wunderschönen Montag mit meiner Mama.

|Gelacht| Gestern, als all der Stress der Woche endlich abgefallen ist und ich wieder einen freien Kopf hatte, um mit Freunden Spaß zu haben.

|Geärgert| Schade, dass der eigentlich so wunderbare Dezember auch immer die stressigste Zeit des Jahres ist. Ich versuche trotzdem, die besinnlichen Tage zu genießen!

|Gekauft| Lack Boots bei ASOS; eine Jeans bei Gina Tricot; Pulli, Stirnband, Handschuhe und Söckchen bei & Other Stories; eine kleine Kerze bei TK Maxx und Dekokram bei Sostrene Grene. Für Oscar gab es außerdem einen Kratzbaum.

|Geklickt| Viele Onlineshops auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken.

Meine neue Winterjacke von Superdry ist so gemütlich! (PR Sample)

Habt ihr schon bei meiner Xenos Verlosung mitgemacht? Den dazugehörigen Blogpost findet ihr hier.

Happy Saturday!

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Saturday Lines 09|12|2017

von am 09/12/2017

|Gesehen| Nebenbei schaue ich „Suits“, aber wirklich nur nebenbei. So ganz packt mich die Serie nicht.

|Gelesen| Die neue Ausgabe der Glamour.

|Gehört| Weihnachtsmusik! Ich liebe vor allem die Klassiker.

|Getan| Weihnachtsgeschenke geshoppt; viele Artikel geschrieben – ich muss euch ja auch in meiner USA-Zeit versorgen; lecker gegessen und getrunken auf unserer Weihnachtsfeier; die Wohnung geputzt; ein bisschen geshoppt.

|Gegessen| Nürnberger Bratwürstchen mit Sauerkraut; Burger mit Coleslaw bei Wind Burger; superleckeren Rotkohlsalat von Netto (Empfehlung!); Plätzchen und Lebkuchen von Mama; Ravioli mit Burrata und Trüffel; selbstgemachte Maultaschensuppe.

|Getrunken| Glühwein zur Weihnachtsfeier; viel Tee; Gin Tonic; Club Mate.

|Gedacht| Wie schnell das Jahr verging. Ich weiß, das denkt man jedes Jahr, aber es kommt mir so vor, als hätte 2017 gerade erst begonnen!

|Gefreut| Montag besucht mich meine Mama in Berlin! Das wird ein toller Tag.

|Gelacht| Mit meinen Kollegen – solche Feiern sind so wichtig, um sich besser kennen zu lernen!

|Geärgert| Eher traurig macht es mich, dass es mit Oscar momentan wieder schwieriger wird. Er ist mir gegenüber so misstrauisch, obwohl rein gar nichts vorgefallen ist – seine Tabletten muss ich ihm auch täglich 2x irgendwie unterjubeln. Außerdem stellt er hier so einiges an.. ich muss mir da mal was überlegen.

|Gekauft| Endlich einen Wintermantel bei Zara; Hotels für den USA Roadtrip.

|Geklickt| Online habe ich vor allem nach Weihnachtsgeschenken und einem Kratzbaum für Oscar gesucht.

Noch bis Mitternacht könnt ihr an meinem 1. Advent Gewinnspiel teilnehmen! Morgen früh gibt es dann den nächsten Gewinn..

So viele Artikel wie in dieser Woche habe ich schon lange nicht mehr geschrieben! Der Dezember ist wirklich super busy – beschweren möchte ich mich darüber aber auf keinen Fall.

Nach diesem Mantel habt ihr mich in den letzten Tagen besonders oft gefragt – er ist von Superdry, hier könnt ihr ihn shoppen.

Happy Saturday!

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Saturday Lines 02|12|2017

von am 02/12/2017

Da der Sonntag, wie gestern angekündigt, ja ab sofort einzig und allein meinen Adventsverlosungen gehören soll, ziehe ich meinen Wochenrückblick im Dezember nun mal auf den Samstag vor. Ab Januar wird es wie gewohnt immer sonntags weitergehen.

|Gesehen| „Mord im Orientexpress“ – ich liebe solche Hollywoodstreifen, die Schauspieler und das Bild waren grandios. Die Story etwas langatmig, aber ich fand den Film wunderschön.

|Gelesen| Wenn ich krank bin, lese ich ehrlich gesagt nicht sonderlich viel, sondern lasse mich eher berieseln…

|Gehört| Weihnachtsmusik – endlich ist Dezember und niemand schaut einen schief dabei an. 😉

|Getan| Montag und Mittwoch beim Arzt verbracht und die ganze Woche krankgeschrieben worden; dementsprechend viel Zeit auf dem Sofa verbracht; den Adventskalender für euch vorbereitet; ins Kino gegangen und das erste Mal dieses Jahr einen Weihnachtsmarkt besucht.

|Gegessen| Seeberger Edel-Nuss-Mix (ich stehe total auf sowas!); Schweine-Geschnetzeltes mit Zuckerschoten und Paprika; Tomatensuppe mit Knoblauchbrot; Plätzchen von Mama; Adventskalender-Schoki; Salat mit Thunfisch, Käse und Ei.

|Getrunken| Viel viel Tee; Pepsi Light; Club Mate; Granatapfel-Saft; den ersten Glühwein des Jahres – und Glüh-Gin, was wirklich lecker war!

|Gedacht| Nachgedacht habe ich über meine Reiseplanung für 2018, ich habe schon wieder so viele Wunschziele. Erst einmal geht es in nur 26 Tagen aber in die USA!

|Gefreut| Auf die Adventszeit mit euch – es wird so tolle Gewinnspiele geben! Stay tuned, morgen geht es los.

|Gelacht| Oscar hat wirklich immer Hunger! Durch meine Krankschreibung habe ich jetzt gemerkt, dass er eigentlich den ganzen Tag fressen und betteln könnte. Ich hoffe, das ändert sich durch seine Schilddrüsentabletten!

|Geärgert| Über meine Ärztin und die schlechte Behandlung, die ich dort bekommen habe. Ich verstehe absolut, wenn Ärzte im Stress sind und viele Patienten im Wartezimmer sind, aber auf viele meiner Fragen gar nicht zu antworten oder sie nicht ernst zu nehmen, geht gar nicht.

|Gekauft| Die ersten Weihnachtsgeschenke; Kleinigkeiten bei H&M.

|Geklickt| Ein paar Onlineshops auf der Suche nach meinen Weihnachtswünschen – wäre meine Wishlist interessant für euch?

Vergesst nicht, morgen für die erste Adventsverlosung vorbeizuschauen.

Oscars Unschuldsblick, dem ich jedes Mal wieder verfalle…

Wer nicht bis morgen warten möchte, kann schon heute auf Instagram an meiner Liebeskind Verlosung teilnehmen!

Endlich ist Dezember – ich liebe diese Zeit!

Im Winter gibt es manchmal nichts Entspannenderes als ein Gläschen Rotwein – hier in Kooperation mit Iheart Wines Germany.

Happy Saturday!

xoxo
Eva

weiterlesen