Allgemein | Beauty | Fashion

Meine September Favoriten

von am 29/09/2016
Ohne großes Vorwort und Verzögerung: Hier sind meine Lieblinge des Monats September!

 

 

Lenor Unstoppables Wäscheparfum „Lavish“
So schrecklich die Werbung zu den Lenor Unstoppables ist, so neugierig hat sie mich gemacht. Als es die Duftperlen dann bei DM zum Kennenlernpreis gab, musste ich sie einfach mitnehmen – und wow. Dieser Duft! Er hält wirklich ewig auf der Wäsche. Ich werfe die Perlen vor allem in die Waschmaschine zu meinen Handtüchern, Bettwäsche und Co., für die alltägliche Wäsche sind sie mir zu schade. Vor allem, da sie im Normalpreis scheinbar an die 7€ kosten? Mal sehen, was ich mache, wenn ich die Perlen aufgebraucht habe – an sich bin ich begeistert.
Yankee Candle „Fireside Treats“
Meine erste 623 Gramm Kerze und mein bisher allerliebster Duft. Er duftet wirklich haargenau wie echte Marshmallows, die über dem Lagerfeuer geröstet werden – wie schafft Yankee Candle das nur?! So süß, rauchig, warm und angenehm, die perfekte Kerze für eine gemütliche Atmosphäre. Gerade brenne ich noch meinen Tumbler ab, freue mich dann aber, die große Kerze anzuzünden und den Duft von „Fireside Treats“ in der ganzen Wohnung zu riechen. Ein Traum!

 

Jo Malone „Blackberry & Bay“ x „Woodsage & Sea Salt“
Ungelogen: Jedes Mal, wenn ich diese beiden Düfte in Kombination trage, spricht mich jemand darauf an, wie gut ich doch rieche. Jedes Mal. „Blackberry & Bay“ ist für mich vor allem gelayert mit „Wood Sage & Sea Salt“ der perfekte Duft für den Herbst. Ich trage meistens einen Spritzer von „Blackberry & Bay“ mittig auf meinen Hals, zwei auf meine Haare (links und rechts – Haare sind der Duftträger schlechthin!) und einen auf mein Handgelenk. Darüber dann zwei Sprüher von „Woodsage & Sea Salt“ links und rechts auf Hals und Haare. Große große Liebe.
Eucerin Aquaporin Active
Meine
Haut liebt die Cremes von Eucerin (auch die Urea Bodylotion ist ein
Traum!). Diese Gesichtscreme zieht superschnell ein, fühlt sich sehr
angenehm an und versorgt meine Haut perfekt mit Feuchtigkeit. Sie ist
die ideale Base unter Make Up und war bei mir morgens und abends in
Gebrauch. Jetzt ist sie leer und ich werde mal checken, ob es für die
kühlere Jahreszeit eine etwas reichhaltigere Creme von Eucerin gibt, die
diese ersetzen kann.
Sleek Highlighting Palette „Solstice“ & The Balm Betty-Lou Manizer
Beide Produkte waren fast täglich auf meinem Gesicht zu finden – sie liefern so einen schönen, natürlichen Glow!  Meistens habe ich sie in Kombination mit einem rosastichigen Rouge von MAC (zum Beispiel „Subtle Breeze“) getragen. Ausführliche Reviews findet ihr hier: Sleek und The Balm.
iPhone 7
Ich habe es seit circa einer Woche und mag nicht mehr ohne. Der Hauptgrund: diese Akku-Laufzeit! Vorher hatte ich ein iPhone 5S, das ich so gegen die Mittagszeit an die Steckdose hängen musste, weil der Akku sich dem Ende geneigt hat. Beim iPhone 7 hält der Akku den ganzen Tag – besser sogar: ich habe abends meistens noch circa 50% Batterie. Für mich ist das grandios. Die Kamera macht unglaublich schöne Bilder, ich mag seine Größe und das Handling. Einziger Nachteil bisher für mich: Die Selfie-Kamera. Irgendwas stimmt da nicht. Mein Gesicht sieht damit so weichgezeichnet und „schwammig“ aus – hat noch jemand von euch dieses Problem?
Was waren eure liebsten Produkte im September?

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Aufgebraucht | Februar 2016

von am 01/03/2016

Sobald meine kleine Papiertüte unter dem Schreibtisch bis oben hin gefüllt ist, heißt es wieder: Zeit für einen Aufgebraucht Post!
Diesmal sind wirklich einige meiner liebsten Produkte dabei.

L’Oreal Elnett Haarspray
Mein liebstes Haarspray! Ein neues ist schon in Verwendung. Seitdem L’Oreal Paris den Duft verändert hat (bye bye Omi) und ein 200ml Handtaschen-Format rausgebracht hat, ist das Spray bei mir in täglicher Verwendung. Empfehlung!
Balea Pink Grapefruit Rasiergel
Ich weiß ja nicht, wie ihr das handhabt, aber ich brauche zur Rasur meiner Beine einfach Rasiergel – und dieses hier mag ich wirklich gerne! Hab es ebenfalls schon nachgekauft, der Duft ist toll und es erfüllt voll und ganz seinen Zweck.
Marc Jacobs „Lola“
Ich habe den Duft jetzt schon einige Zeit und mochte ihn auch sehr gerne – leider verfliegt er bei mir so schnell.. daher wohl kein Nachkaufprodukt, schade.
L’Oreal Paris Seidige Nährpflege*
Bei meinen dicken, lockigen Haaren brauche ich nach jeder Haarwäsche ein Spray, um das Chaos auf meinem Kopf zu entwirren und meine Haare geschmeidig zu kriegen. Das hat dieses hier definitiv geschafft, dazu ein wirklich frischer, eleganter Duft. Trotzdem gibt es andere Sprays, die ich diesem hier vorziehe.
Origins GinZing Refreshing Scrub Cleanser*
Verwende ich bei jedem zweiten Duschgang und hat – besonders wenn ich morgens dusche – einen tollen, erfrischenden Effekt. Da ist man gleich viel wacher! Auch der wunderbar zitronig-orangige Duft trägt dazu bei. Das Peeling selbst ist angenehm fein und nicht zu hart zur Haut. Von der dazugehörigen Maske bin ich nicht so begeistert, das Peeling liebe ich aber!

Eucerin Hyaluron Filler CC Cream „Hell/Naturell“*
Seit einigen Monaten mein täglicher Begleiter. Ich trage die Creme jeden Morgen nach der Wäsche auf, da ich im Alltag ungern richtiges Make Up verwende. Sie hat eine natürliche Abdeckkraft, liegt angenehm auf der Haut und auch die Farbe passt perfekt.

L’Oreal Paris Color Riche L’Ombre Pure „Matte 107″*
Die einzigen Lidschatten, die ich in meinem Leben wohl leeren werde, sind nude- oder cremefarben. Diese Farben nutze ich nämlich täglich, damit meine Lider gleichmäßig aussehen und auch ohne richtiges AMU frisch wirken. Dieser hier war lange mein Begleiter – Daumen hoch!

L’Occitane Handcreme Delightful Rose
Eine Minigröße aus dem Adventskalender – ich habe immer ein paar davon im Büro und in der Handtasche dabei. Superpraktisch, sehr pflegend und schnell einziehend. Ich liebe die Handcremes von L’Occitane!

L’Occitane Gel Douche
Mein treuer Begleiter im Fitnessstudio und perfekt für die Sporttasche. Auch wegen seines frischen Geruchs! Das Duschgel war ebenfalls aus dem Adventskalender, ich mag es sehr gerne.

L’Oreal Paris Volume Million Lashes Mascara
Meine liebste Mascara überhaupt, das ist bestimmt die 5. Tube, die ich aufgebraucht habe. So so toll! Beim Event wurde mir auch erzählt, dass diese Wimperntusche wohl für die meisten Frauen gut funktioniert – ich kann sie jedenfalls nur empfehlen.

xoxo
Eva

*PR Sample

weiterlesen

Allgemein

Aufgebraucht | November 2015

von am 24/11/2015
Beim Aufräumen am Wochenende ist mir aufgefallen, dass sich ganz schön viele leere Produkte in meiner Box angesammelt haben, die nur darauf warten, verbloggt zu werden.
Daher direkt und ohne Verzögerung: Aufgebraucht im November!

L’Oreal Paris Elnett Volumen Look
Wer das Elnett Haarspray sieht, ist auf den ersten Blick aus alter Gewohnheit wohl erstmal abgeschreckt. Aber Entwarnung: L’Oreal Paris hat das Spray mit einem neuen Duft versehen, Oma-Flair ade! Ich benutze Elnett mittlerweile täglich.
Burt’s Bees Soap Bark & Chamomile Deep Cleansing Cream
Mittlerweile unzählige Male aufgebraucht, definitiv mein Go-To Produkt, was Gesichtsreinigung angeht. Auch hier steht schon wieder eine volle Tube in meinem Badezimmer!
Ausführliche Review hier.
Eucerin 3in1 Reinigungsfkuid mit Mizellen-Technologie*
Ein wunderbares Mizellenwasser, das bei mir viele Monate gehalten hat. Ich habe es gerne genutzt, um AMU abzuschminken, da es weder in den Augen brennt noch Ruckstände hinterlässt. Sehr empfehlenswert!


Bebe Reinigungstücher
Ebenfalls ein Go-To Produkt, das ich immer wieder nachkaufe, weil ich an manchen Abenden einfach zu faul für eine richtige Abschminkroutine bin. Demnächst werde ich aber wohl mal die Tücher von Garnier testen, von denen Milena so schwärmt!
Marvis Licorice Zahncreme
Ein klassischer Fall von: Eva ist zu doof zum Lesen. Bei Amazon gekauft, weil ich unbedingt mal schwarze Zahncreme testen wollte (wieso auch immer…). Leider ist die aber gar nicht schwarz – und nach Lakritze schmeckt sie auch noch, bäh. Trotzdem brav aufgebraucht.
 L’Oreal Paris Skin Perfection Hautoptimierende Tagespflege
Liebe! Ebenfalls mehrmals nachgekauft, ich trage mittlerweile einfach viel lieber eine getönte Creme als richtiges Make Up. Auch hier steht eine volle Tube im Bad und wird fast täglich genutzt.
Biomed Augenbrauen-Serum*
Diese ganze „Ich lasse meine Brauen wachsen“-Sache habe ich ja mittlerweile aufgegeben und mich für Microblading entschieden. Während Rapidbrow bei mir ja wirklich gut geholfen hat,habe ich bei diesem Serum ehrlich gesagt auch kaum einen Effekt feststellen können.

NIVEA Invisible for Black&White
Hallo, liebes Nivea Team  -wenn ihr noch ein Testmonial für das Deo sucht, habt ihr es hiermit gefunden. Ich glaube, kein Mensch auf dieser Welt hat dieses Deo schon so oft gekauft wie ich (nicht, dass ich übermäßig riechen oder schwitzen würde… ;). Ich liebe es einfach und kaufe nichts anderes mehr. Das kleine Stress Protect Deo habe ich für die Handtasche genutzt, es war okay.

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Top oder Flop? | Aufgebrauchte Produkte

von am 01/09/2015
Da meine Tüte mit aufgebrauchten Produkten bald aus allen Nähten platzt und ich kein Messie sein möchte – heute mal wieder ein Post über aufgebrauchte Produkte, quasi Kurzreviews mit Kaufempfehlungen.. oder eben nicht! 😉

Hair & Body

 
Batiste Dry Shampoo
Mein liebstes Trockenshampoo, ein anderes nutze ich nicht. Nächste Woche kommt da für euch übrigens eine ausführliche Review – mit einem supertollen Gewinnspiel!
Rituals Duschschaum „Yogi Flow“ 
Ich liebe den Duschschaum von Rituals – dieser hier war ein Geschenk meiner Schwiegermama, mit dem sie genau meinen Geschmack getroffen hat. Am liebsten mag ich den roten, den weißen und den hellgrünen. Einfach ein kleines Gefühl von Luxus beim Duschen!
The Body Shop Body Butter „Pink Grapefruit“
Mein bei weitem liebster Duft bei TBS, so frisch, süß und fruchtig! Bei dieser hier muss ich  sagen, dass sie nur zu 2/3 leer ist – die Creme ist leider gekippt und duftet jetzt gar nicht mehr angenehm. Ich habe sie aber auch wirklich vor Ewigkeiten gekauft.. ist also eher mein Fehler, dass ich ihr so lange untreu war 😉
Redken All Soft Heavy Cream
Einfach die Haarmaske schlechthin. Hätte ich gerade nicht so viele Produkte zum Testen in meinem Bad stehen, wäre sie schon längst wieder in meinen Einkaufskorb gewandert.
NIVEA Invisible for Black & White Deodorant
Dieses Fläschchen steht für viele weitere, die ich über die Monate verwendet habe. Für mich das beste Deo überhaupt.

Face

Bioderma Hydrabio Legère Light Cream*
Die Creme für dehydrierte, sensible Haut ist wirklich sehr zu empfehlen. Ich habe sie morgens vor meinem Make Up und abends nach dem Abschminken genutzt und meine Haut war immer gut mit Feuchtigkeit versorgt. Einzig die geringe Füllmenge von 40ml hat mich gestört, sie war nämlich wirklich schnell leer.
Eucerin PH5 Creme F*
 Das Produkt, das meine Haut durch den Winter gebracht hat (ja, so lange fliegt die hier schon rum..). Die Creme hat mein Gesicht wirklich rundum perfekt versorgt, war trotz aller Wirkstoffe nicht zu reichhaltig und hat eine superweiche Haut hinterlassen.
Momentan verwende ich eine andere Creme von Eucerin, die ich euch sicher bald mal vorstelle.
Clarisonic Bürstenaufsatz
Nicht vergessen: ihr müsst regelmäßig das Bürstchen eurer Clarisonic wechseln! Dieses hier war das klassische, mit dem ich immer sehr gut gefahren bin – momentan verwende ich die porenminimierende Variante.
Jane Iredale D20 Hydration Spray*
Das Gesichtsspray soll
die Haut erfrischen und das Make Up setten lassen. Ich habe es
besonders in den letzten Wochen gerne verwendet, wenn es draußen 35 Grad
hatte und ich mich schminken musste – da hat es mein Gesicht wunderbar
erfrischt.

Make Up

Rouge Bunny Rouge Metamorphose Primer
Ausführliche Review hier

Benefit Bella Bamba
Ja – ich habe tatsächlich ein Rouge aufgebraucht. Dieses Schätzchen war meine erste große Liebe, was Rouge und auch was Benefit Produkte angeht – kein Wunder also, dass ich längste ein Neues zuhause habe 😉
Misslyn Augenbrauenstift (6)
Fast weg ist er schon! Der Augenbrauenstift ist wirklich klasse, ich nutze ihn, um meinen Brauen Form zu geben, bevor ich die Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade auftrage. Werde ihn mir nachkaufen!
Manhattan Brow Drama Dark Brown
Nach der Dip Brow Pomade dann der letzte Schritt meiner Augenbrauenroutine. Wirklich gutes Produkt mit toller Farbabgabe, dass die Brauen schön in Form bringt. Wird ebenfalls nachgekauft!

Meinungen oder Anmerkungen zu den Produkten? Immer her damit!

xoxo
Eva

*PR Sample

weiterlesen

Allgemein

Aufgebraucht | September 2014

von am 30/09/2014



Urban Decay Primer Potions „Sin“ & „Anti Aging“
Die Pröbchen gab es mal als Zugabe bei Sephora. Die „Anti-Aging“ Version ist für mich genau wie das Original, ich merke da keinen großen Unterschied und mag die Potion deshalb sehr. „Sin“ hingegen ist gar nichts für mich – es schimmert viel zu sehr und ist daher für die meisten meiner AMUs untauglich.

Boss Orange Duschgel
Hach, wie ich den Duft liebe! Ich hatte schon einige dieser Proben hier rumstehen, würde mir aber nie das Original kaufen. Grund: es ist viel zu schnell leer! Und das liegt jetzt nicht daran, dass ich es so gerne an mir rieche. Schade!

RapidBrow Eyebrow Enhancing Serum
Einen Zwischenbericht habe ich hier schon für euch geschrieben, das abschließende Urteil folgt bald. Sagen wir nur so viel: Ich benutze inzwischen meine zweite Tube! 😉


Sephora Caramel Duschgel
Nach der Schoko-Variante meine liebste Sorte der Duschgels von Sephora. Wäre hier einer in der Nähe, würde ich wohl nur diese beiden nutzen!

bebe Abschminktücher für empfindliche Haut
Benutze ich
seit Jahren – hab viele Tücher von anderen Marken probiert, aber diese
hier sind mir doch die liebsten. Sie entfernen jedes Make Up restlos und
trocknen die Haut nicht aus!

essence Nail Polish Corrector Pencil
Ich
weiß nicht, wie es die ganzen Mädels auf Instagram machen, aber ich bin
einfach kein Profi im Nägel lackieren. Dieser Stift entfernt nervige
kleine Fehler, und das auch ziemlich gut. Nachkaufprodukt!

Nivea Invisible for Black & White Deo
Kommt in jedem „Aufgebraucht“ Post vor, ich nutze kein anderes. Bestes Deo, Punkt.

Eucerin Hyaluron-Filler Tagespflege*
Eine wirklich wirklich tolle Gesichtspflege! Auch wenn ich erst 23 bin und noch nicht unbedingt an meinen Falten arbeiten muss, hat meine Haut diese Creme wirklich sehr gut aufgenommen und vertragen.

weiterlesen