Living

Meine Weihnachtsrituale – mit Xenos

von am 12/12/2017

Keine andere Zeit des Jahres ist wohl so geprägt von Traditionen und Bräuchen wie die Weihnachtszeit. Kein Wunder, dass sich jeder so auf diese besinnlichen Tage freut! Ich habe über die Jahre für mich ein paar Rituale entdeckt, die ich heute mit euch teilen möchte.
So mache ich mir die Adventszeit noch etwas festlicher, finde trotz Stress immer Zeit für mich und genieße das Jahresende in vollen Zügen. Alles, was ich dafür brauche, habe ich in diesem Jahr bei Xenos geshoppt – dort findet ihr wunderbare Weihnachtsdeko und -geschenke sowie alles, was ihr für Plätzchen, Glühwein und Co. sonst brauchen könntet.

In der Weihnachtsbäckerei…
Natürlich sind auch bei mir Plätzchen ganz weit vorne bei den jährlichen Weihnachtstraditionen – mit einem kleinen, aber feinen Unterschied: Nur selten backe ich die süßen Leckereien selbst. Meine Mama ist, was Plätzchen angeht, die Chefin im Haus und verwöhnt uns seit Jahren mit dem Besten, was die Weihnachtsbäckerei zu bieten hat. Dabei gibt es traditionelle Plätzchen, auf die ich mich jedes Jahr freue, und auch neue Sorten, die sie in Magazinen findet und nachbackt. Eine große Ladung davon begibt sich dann immer auf den Weg zu mir nach Berlin und stellt sicher, dass ich in der Weihnachtszeit kalorientechnisch immer bestens versorgt bin.
Hübsch dekoriert machen die Plätzchen meiner Mama natürlich auch Einiges her – ich liebe den süßen Teller von Xenos dafür!

The gift of giving
Dass Schenken viel mehr Spaß macht, als beschenkt zu werden, stand für mich eigentlich schon immer fest. Wäre da nicht ein Problem: Das Einpacken. Jahrelang hatte ich zwei linke Hände und habe mich gefreut, wenn meine Weihnachtsgeschenke von geübten Verkäufern direkt im Laden verpackt wurden. All das hat sich vor einiger Zeit geändert, als ich meinem damaligen Freund einen Adventskalender gebastelt habe und dabei auf die Idee kam, mir doch einfach mal Zeit zu nehmen beim Verpacken und mit ruhiger Hand zu arbeiten, statt gehetzt und schnell verzweifelt nicht einmal rechteckige Kartons schön verpacken zu können.
Siehe da: Es hat funktioniert! Seitdem macht mir das Einpacken und Verzieren der Geschenke richtig Spaß – ich liebe schönes Geschenkpapier wie dieses hier von Xenos, wo ich auch die kleinen Packbänder gekauft habe. Ein paar Eukalyptus- und Tannenzweige dazu und schon ist die perfekte Verpackung fertig!

Baby, it’s cold outside…
Nirgends ist man wohl sicherer vor Weihnachtsstress, überfüllten Läden und Märkten als in seinen eigenen vier Wänden. Cozy up! Ich liebe nichts mehr, als meine Wohnung weihnachtlich zu dekorieren. Hier eine gemütliche Decke, da eine duftende Kerze, dazu ein leckerer Punsch, Kekse und der liebste Weihnachtsfilm. Dass Weihnachtsdeko nicht gleich Kitsch bedeuten muss, seht ihr an meiner Xenos Deko. Der Kerzenständer ist dabei mein absoluter Favorit, Lichterketten ja sowieso ein Muss und aus schlichten Gläsern mit goldenem Rand schmecken Punsch und Glühwein noch viel besser.

Wenn ihr auch Lust habt auf ein Stück weihnachtliche Gemütlichkeit mit Xenos, solltet ihr jetzt auf meinem Instagram Kanal vorbeischauen: Dort verlose ich diese zuckersüßen Rentiersocken gemeinsam mit der rosegoldenen Diamanten-Lichterkette. Viel Glück!

Was sind eure weihnachtlichen Rituale?

xoxo
Eva

In Kooperation mit Xenos

weiterlesen

Beauty | Fashion | Food | Living

Onlineshopping Geschenkeguide 2017

von am 28/11/2017

Bald ist es soweit: Die Adventszeit beginnt, es ist der 1. Dezember und Weihnachten naht in großen Schritten! Nicht nur dadurch, dass unser Office direkt am Ku’Damm liegt, weiß ich, dass wohl nichts anstrengender ist als sich in den nächsten Tagen durch all die Angeboten in den Shops zu wühlen, um das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden.

Ich mache es deshalb seit Jahren so, dass ich das Meiste eigentlich online shoppe – außer, mir fällt beim Bummeln in der Mittagspause mal etwas ins Auge. Weihnachtsgeschenke online einzukaufen ist aber definitiv stressfreier und macht die Vorweihnachtszeit so viel besinnlicher. Was ich dabei die letzten Wochen entdeckt habe, zeige ich euch heute: Ein kleiner Onlineshopping-Geschenkeguide.

1 – Carhartt WIP Beanie**
Steht in diesem Jahr auch auf meiner Wunschliste und war bisher immer ausverkauft, wenn ich im Laden danach gesucht habe. So ist jedes Köpfchen bestens gegen den harten Winter gewappnet – und mit solchen zeitlosen Accessoires macht man sicher nichts falsch.

2 – Bombay Sapphire London Dry Gin*
Ich bin in diesem Jahr zum absoluten Gin-Trinker geworden (Berlin sei Dank) und bin auch immer auf der Suche nach Schmuckstücken für meinen Barwagen. Bombay Sapphire ist da natürlich ein Klassiker unter den Gins und auch optisch ein definitives Highlight unter dem Weihnachtsbaum. Online geshoppt erspart man sich hier das Schleppen und kann meistens von tollen Rabatten profitieren.

3– Nordstjerne Vase Ladina
Zugegeben, um Deko zu verschenken, muss man den Beschenkten schon ein wenig besser kennen, um da auch den richtigen Geschmack zu treffen. Aber ganz ehrlich: wem könnte diese wunderschöne Vase denn nicht gefallen? Von Vasen kann man wie ich finde eh nie genug haben – schon gar nicht von solchen Schmuckstücken.

4 – RITUALS The Ritual of Dao – Calming Geschenkset*
Zugegeben – hier gehe ich meist lieber in den Laden, um einen kleinen Tee zu genießen und mich durch sämtliche Duftrichtungen zu schnuppern. Wer sich aber auch hier nicht durch die Massen von Menschen drängeln möchte oder schon weiß, welchen Duft er am liebsten mag, kann online zuschlagen. Ich liebe die Geschenksets und konnte damit auch immer Freude bereiten.

5 – Happy Socks – Mix Geschenkbox*
Mein Fashion-Begriff des Jahres ist „Statement Socks“. Während ich ja lange ein Fan war von nackten Knöcheln, gefällt mir besonders jetzt zur kalten Jahreszeit die bunte und auffällige Variante immer besser. Die Happy Socks Box ist hier absolut süß – damit freut man sich also sogar über Socken als Weihnachtsgeschenk.

6 – Ankerkraut Geschenkset Best Of*
Mein Papa bekommt eigentlich jedes Jahr etwas Kulinarisches von mir – und hat sich bisher immer gefreut, oder das zumindest behauptet. Ich kenne Ankerkraut aus der Höhle der Löwen, habe selbst zwei Gewürze hier, die ich wirklich gerne mag, und finde das Konzept absolut toll.

Seid ihr schon fertig mit dem Geschenke Shopping?
Ich freue mich sehr über Anregungen und Tipps!

xoxo
Eva

**In Kooperation mit P&C

* Affiliate Links

weiterlesen