Fashion

POP Impression | Mission Christmas

von am 15/12/2018

Werbung

Während es bei POP Impression mit der Mission Christmas in ferne Galaxien geht, bin auch ich wie auf Hochtouren unterwegs: Die letzten To Do’s des Jahres abhaken, von einem Event zum nächsten Tanzen, Geschenke besorgen und mich neben all dem Stress irgendwie in Feiertagsstimmung bringen. Gar nicht so einfach!

Meine Mission war in diesem Dezember gar nicht so anders als die von POP Impression – was genau bei mir als Nächstes ansteht und was ich mir damit gönne, verrate ich euch am Ende des Blogposts.
Egal, ob ihr euch selbst oder euren Liebsten unter dem Weihnachtsbaum etwas Gutes tun möchtet: Schaut unbedingt auf der neuen POP Impression Fläche bei Peek & Cloppenburg* vorbei! Die findet ihr noch bis 31.12. in den Flagship Stores in Düsseldorf, Berlin, Frankfurt, Köln und Wien.

(Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit ihren Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Dieser Artikel beruht auf einer Kooperation mit der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf, deren Häuserstandorte ihr unter peek-cloppenburg.de findet.)

Mit fast 28 Jahren habe ich mir endlich einen großen Wunsch von meiner Wishlist erfüllt: meine allerersten Doc Marten’s! Ich liebe das rot-schwarz changierende Modell und trage sie bei dem Regenwetter aktuell fast täglich. Noch dazu sind sie der perfekte Stilbruch zu meinem girly Rock von Jake*s. Stilbruch Nummer 2 – oder irgendwie eben auch nicht – wäre dann wohl mein Alpha Industries Pullover. Obwohl er eigentlich zur Männerkollektion gehört, passt er perfekt zu meinem spacigen Look – ich liebe die Metallicdetails. Wäre die Bauchtasche von Calvin Klein nicht schon Teil meines Outfits, würde sie sich sicher perfekt unter dem Weihnachtsbaum machen und mit der Beleuchtung um die Wette strahlen.

Auch an Accessoires und Interior ist bei Mission Christmas viel geboten: So findet ihr auf der Showfläche zum Beispiel tolle Ketten und Tassen von Designletters, BYREDO Parfums oder Instax Sofortkameras, die ganz weit oben auf meiner Wunschliste stehen.
Für all die Musiklover unter euch habe ich einen Tipp: Schaut morgen unbedingt auf meinem Instagramkanal vorbei! Dort habe ich in Kooperation mit POP Impression und Sennheiser ein tolles Gewinnspiel für euch…

Meine nächste Mission geht zwar nicht in ferne Galaxien, aber auch für mich heißt es bald wieder Abflug. Mitte Januar ist es soweit und ich sage Bye Bye Germany, hello Miami! Mein Weihnachtsgeschenk an mich ist also ein kleiner Trip in das Land meiner Träume, um Sonne zu tanken und wieder so richtig abzuschalten. Ich kanns kaum erwarten!

Was ist eure nächste Mission?
Freut ihr euch auf Weihnachten?


xoxo
Eva

weiterlesen

Fashion

Evas & Jils Adventskalender – Türchen 2: Euer Wunschstyle von Reserved!

von am 02/12/2018

Werbung

Schon ist er da, der 1. Advent – und mit ihm auch das erste große gemeinsame Türchen in Jils und meinem Adventskalender! An jedem Sonntag und zu anderen, besonderen Tagen werden wir beide etwas an euch verlosen. Eine doppelte Gewinnchance für euch!

Das heutige Türchen ist in Zusammenarbeit mit Reserved entstanden. Ob wunderbare, moderne Accessoires, neue Schätze für eure Schmucksammlung oder – wie ihr bei Jil sehen könnt – tolle Outfits für Weihnachten und Silvester: Bei Reserved ist wirklich für jeden etwas dabei.

Gewinnen könnt ihr heute deshalb ein Piece eurer Wahl, das perfekt zu eurem Style passt.

Wie ihr mitmachen könnt?
– Folgt Jil und mir auf Instagram
– Hinterlasst einen Kommentar mit dem Link zu eurem Wunschgewinn – vielleicht ja ein Style aus der Party-Kollektion?
Achtung: Die Online-Exclusive-Kollektion ist ausgeschlossen, checkt also immer, ob euer Wunschprodukt auch in den Stores verfügbar ist.
– Verratet mir in diesem Kommentar, wieso es genau dieses Piece sein soll

*Teilnahmebedingungen: Das Gewinnspiel läuft nur heute bis Mitternacht (02.12.2018 um 23.59 Uhr). Das Gewinnspiel wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt und organisiert. Teilnehmen können Personen ab 18 mit Wohnsitz in Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Barauszahlung des Gewinns. Der Gewinner/die Gewinnerin wird unter allen Kommentaren per Zufallsprinzip ausgelost und im Anschluss per Mail benachrichtigt.

Ich wünsche euch allen viel Glück und bin gespannt auf eure Auswahl! Ich habe mich für ein paar filigrane Ringe, ein kuscheliges Kaschmirschal und chunky Creolen entschieden – perfekt für ein bisschen Glam auf dem ersten Weihnachtsmarktbesuch.

Happy 1. Advent 🙂

xoxo
Eva

weiterlesen

Fashion

OOTD | Mein aktuelles Go To Outfit

von am 13/11/2018

Ein neuer Outfitpost auf dem Blog! Ich weiß gar nicht, wann das zuletzt passiert ist – dieses Outfit hat aber definitiv seinen eigenen Artikel verdient.
Dabei geht es mir nicht darum, wie kreativ oder besonders es ist, sondern es ist einfach der Look, den ich momentan am liebsten 24/7 tragen würde. Grund genug, es mit euch zu teilen, richtig?

Mit dem Anorak von Ganni und mir war es so eine Sache. Lange habe ich ihn angeschmachtet und hin und her überlegt, und was passierte dann natürlich? Zack, ausverkauft. Da ich mir durch diese Schocknachricht immerhin sicher war, dass der Anorak und ich made to be sind, war meine Freude umso größer, als ich vor einigen Wochen zufällig meinen alten Warenkorb bei Shopbop gefunden und entdeckt habe, dass der Anorak noch genau einmal in meiner Größe verfügbar war. Wohoo! Wenige Tage später war er dann bei mir und seitdem sind wir unzertrennlich; mir graust es schon vor den Tagen, an dem er mir dann doch zu luftig wird.

Der Gaviota von HOKA ONE ONE ist der wohl bequemste Sneaker, den ich je getragen habe. Mit ihm laufe ich wie auf Wolken und danke dem Dad Sneaker Trend jeden Tag für seine Existenz.

Seit Jahren ist natürlich auch meine Trio Bag von Céline ein treuer und täglicher Begleiter für mich. Ich habe mir ja sogar überlegt, mir noch ein Back Up zu holen, bevor sie nicht mehr verfügbar ist – meine Vernunft hat dann aber doch gesiegt.
Ansonsten halte ich es wie immer ziemlich klassisch mit schwarzer Skinny Jeans und meinem hellgrauen ultraweichen Pullover von & Other Stories. Perfekt für jeden Tag!

Was ist euer Go To Outfit?
Habt ihr Lust auf mehr Fashion Posts bei hearttobreathe?

xoxo
Eva

Fotos: Marie Staggat

weiterlesen

Fashion

Mein Boho Festival Sommer – mit POP Impression

von am 13/07/2018

Werbung

Laue Sommerabende, ein Bier auf der Parkbank, luftige Klamotten und jede Menge Eiscreme – ich bin sicher nicht die Einzige, die den Sommer über alles liebt und in vollen Zügen genießt. Was für mich in dieser Aufzählung ebenfalls nicht fehlen darf: Festivals! Schon in ein paar Stunden packe ich meine sieben Sachen und fahre zum MELT! Festival auf Ferropolis. Dank POP Impression musste ich mir um das perfekte Outfit hierfür keine Gedanken machen und zeige es euch jetzt schon mal vorab.

POP Impression ist übrigens ein neues Shopkonzept von Peek & Cloppenburg, das wie ein Pop-Up Store alle sechs Wochen wechselt und unter einem neuen Motto steht. (Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit ihren Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Dieser Artikel beruht auf einer Kooperation mit der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf, deren Häuserstandorte ihr unter www.peek-cloppenburg.de findet). Auf der Fläche findet ihr dann perfekt aufeinander abgestimmte Teile vieler exklusiver Marken – wie eben Free People – und dazu passende Accessoires. Ein tolles Konzept, das diesmal unter dem Motto Festival steht.

Die Pop-Up Stores findet ihr in den P&C Weltstadthäusern in Berlin, Düsseldorf, Köln, Frankfurt und Wien. Noch bis zum 22. Juli könnt ihr dort die Festival-Kollektion shoppen und euch für euer nächstes Abenteuer einkleiden – und auch sonst sind all die luftigen Kleider und Blusen natürlich perfekt für den Sommer. Die teilnehmenden Marken sind diesmal unter anderem Ellessee, Champion, Carhartt und Adidas für alle, die es lässiger mögen, oder auch Hunter Boots, Essie Nagellacke oder die Fujifilm Instax Kameras, um eure liebsten Festivalmomente vor Ort festzuhalten.

Mein persönliches Highlight, als ich bei POP Impression shoppen war: Endlich kann ich die Klamotten von Free People mal live begutachten! Die Marke gefällt mir seit Jahren, ist aber nur sehr schwer im Handel zu finden und meist nur online verfügbar. Ich habe als Allererstes also sämtliche Boho-Kleider, bestickte Blusen und Jäckchen von Free People anprobiert und mich bei jedem Teil neu verliebt. Entschieden habe ich mich dann letztendlich für dieses cremefarbene Traumkleid mit bunten Stickereien. I’m in love! Es ist luftig, lässig und verspielt und für mich das perfekte Festivalsommerkleid.

Was für mich außerdem auf keinem Festival fehlen darf – egal wie heiß es tagsüber sein mag – ist eine schützende Jacke für den Abend. Hier habe ich mich für einen Klassiker von Levi’s entschieden – damit liegt man immer richtig und sie passt zu jedem Outfit. Neu entdeckt habe ich außerdem den wunderschönen Schmuck von Yakamozz: diese handgemachten Stücke zweier deutscher Designerinnen sind die perfekte Ergänzung für meinen Boho-Look und haben sich auch außerhalb von Festivals zu meinem täglichen Begleiter gemausert. Alle Teile sind aus Sterling Silber und sehr hochwertig verarbeitet.

Wer sich jetzt übrigens denkt, Boho und MELT! passen doch überhaupt nicht zusammen, für den habe ich nur vier Worte: Florence & the Machine. Schon ewig wollte ich die Band mal live sehen und jetzt ist es endlich soweit! Ich liebe Florence und ihre Hippielooks, von ihrer Stimme ganz zu schweigen. Auf Instagram nehme ich euch natürlich mit nach Ferropolis.

Was sind eure Festival Must Haves?
Wie kreiert ihr den perfekten Look?

xoxo
Eva

In Zusammenarbeit mit P&C

weiterlesen

Fashion

Das perfekte Kleid für Hochzeiten, Sommerfeste & Co.

von am 08/05/2018

Egal ob für die nächste Hochzeit, ein schickes Sommerfest oder – wie in meinem Fall – für einen ganz besonderes Event: Ich habe mit diesem Outfit definitiv mein liebstes Sommerkleid für 2018 gefunden. Das Kleid, das ich auf den About You Awards 2018 trug, ist ein absoluter Traum! Mit 100% Seide fällt es unglaublich luftig und leicht, sitzt perfekt und ist dank des großflächigen Rosendrucks ein absoluter Blickfang.

Mein erstes Kleid aus 100% Seide! Anfangs hatte ich etwas Sorge, wie einfach es in der Handhabung sein würde: Zuerst der Transport von Berlin nach München, dann das lange Sitzen während der Award Show, gefolgt von viel Tanzen bei der Afterparty. Ich muss sagen, dass all meine Sorgen unbegründet waren: Den Transport hat es problemlos überstanden, auch das lange Sitzen zeigte kaum Folgen. Zwar haben sich dabei einige Falten gebildet, die waren dank des großen Prints aber quasi unsichtbar. Auch ein paar Stündchen auf der Tanzfläche verliefen mit dem Maxidress problemlos! Ihr seht also: Auch für Hochzeiten, Familienfeiern und Co. ist es der perfekte Begleiter.

Kombiniert habe ich mein Traumkleid mit blassrosa Mules, die ich mir schon im letzten Sommer bei H&M gekauft habe, und einer hellrosanen Furla Bag, die mir die liebe Jil für den Abend geliehen hat und die glücklicherweise perfekt zu Schuhen und Kleid gepasst hat. Hinter meinen Haaren versteckt findet ihr dann nur noch dezente Creolen – zusammen mit einem schlichten Goldring, der ein Erbstück meiner Familie ist, war das der einzige Schmuck, den ich am Abend getragen habe. Ich wollte so den vollen Fokus auf das Kleid lenken.

Kleid: Hallhuber (PR Sample)
Schuhe: H&M (vom letzten Sommer – ähnliche hier)
Tasche: Furla (danke fürs Leihen, liebe Jil!)

Seid ihr auch so verliebt in Seide, wie ich es jetzt bin?
Habt ihr schon das perfekte Kleid für die Sommersaison?

xoxo
Eva

enthält Affiliate Links

weiterlesen