Allgemein

Sunday Lines 24|03|2019

von am 24/03/2019

|Gesehen| Endlich wieder Let’s Dance! Das stand ganz oben auf meiner Liste, als ich heute aus Reykjavik zurück gekommen bin.

|Gelesen| Stadtkarten, Reisetipps & Co., die ich bald mit euch teilen werde.

|Gehört| Ich hab zur Zeit eine totale 80er Phase! Meine Favoriten sind Bruce Springsteen und Queen.

|Getan| In dieser Woche wurde mir ein Lebenstraum erfüllt: Durch meinen Job durfte ich nach Island reisen! Dort war ich viel in der Natur unterwegs, habe eine wunderbare Zeit mit tollen Menschen genossen und mich komplett in dieses Land verliebt. Zwei Tage konnte ich nach der Pressereise noch in Reykjavik verbringen und fand es dort auch wunderschön.

|Gegessen| Viele isländische Spezialitäten: Frischen Fisch, unfassbar gutes Lamm, Skyr in den verschiedensten Geschmacksrichtungen und natürlich auch einige typische Süßigkeiten. Liebt ihr es auch so, ausländische Supermärkte zu durchforsten?

|Getrunken| Nicht rangetraut habe ich mich ans isländische Fischöl – dafür gab es viel Kaffee und Tee, Wein und isländisches Bier. Es ging mir gut!

|Gedacht| Wie unfassbar schön Island ist und wie glücklich ich bin, dort gewesen zu sein.

|Gefreut| So viel Zeit in der Natur zu verbringen. Das ist so ein riesiges Privileg! Mein Sunday Post ist heute sehr cheesy, aber ich bin einfach total dankbar über diese Woche.

|Gelacht| Ich bin ein echter Tollpatsch und habe mich im isländischen Tiefschnee manchmal ganz schön doof angestellt.

|Geärgert| Über nichts! Diese Woche war ein wahrer Traum.

|Gekauft| Viel viel Geld ausgegeben habe ich in Reykjavik – trotzdem musste noch ein wunderschönes Paar Ohrringe von Lele Sadoughi in meinen Warenkorb wandern, genauso wie das traumhafte Adamaris Dress von Baum und Pferdgarten.

|Geklickt| Mich hat die Reiselust gepackt! Ich überlege schon wieder, wohin es als Nächstes gehen soll.

 

Happy Sunday!

xoxo
Eva


weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 03|03|2019

von am 03/03/2019

|Gesehen|„Dirty John“ – True Crime mausert sich langsam aber sicher zu einem meiner Lieblings-Genres! Wenn ihr Tipps habt, immer her damit.

|Gelesen| „The sun and her flowers“ – Rupi Kaur, ein Geschenk einer wunderbaren Freundin.

|Gehört| Viel Robyn – perfekt zum Schwelgen in Teenie-Erinnerungen.

|Getan| Seit langem mal wieder ins Fitnessstudio gegangen; viel gearbeitet; meinen Kleiderschrank aussortiert und bei Mädchenflohmarkt hochgeladen; gebummelt und die Sonne genossen; meine Heimreise gebucht.

|Gegessen| Vegane Pizza, bei der Käse durch Mandelcreme ersetzt wurde – wirklich lecker! Generell esse ich seit einiger Zeit viel weniger Fleisch, ersetze Hähnchen fast immer durch Tofu und kaufe im Supermarkt keine Wurst o.ä. mehr. Dabei habe ich aber gar nicht das Ziel, Vegetarier oder gar Veganer zu werden; es fühlt sich einfach besser so an.

|Getrunken| Cherry Coke Zero – die gibt es jetzt wohl endlich auch bei uns! Hab sie im Lidl gefunden und direkt gekauft.

|Gedacht| Wie unglaublich gut sich Sonne anfühlt. Jedes Jahr wieder ist es eine Wohltat im Frühling.

|Gefreut| In zwei Wochen fahre ich endlich wieder nach Hause – Weihnachten kommt mir schon ewig her vor. Und danach geht es direkt weiter an ein Ziel, das ganz oben auf meiner Wunschliste steht…

|Gelacht| Mit meinen Kollegen – ich bin so happy mit meinem Job wie ich es noch mit keinem war, und nach allem, was ich bisher erlebt habe, ist das wirklich eine unglaubliche Erleichterung. Ich könnte Bücher schreiben darüber, was mir schon alles passiert ist.

|Geärgert| Ehrlichweise sind diese Woche so viele Dinge passiert, über die ich mich geärgert habe… irgendetwas muss los sein mit den Planeten. 😉 

|Gekauft| Eine grandiose Jeans mit weitem Bein von Mother – ich kann immer nur wieder betonen, wie bequem die Jeans von Mother sind. Außerdem habe ich mich in eine wunderschöne Jacke von Closed verliebt… deren Jeans ja auch wirklich toll sein sollen.

|Geklickt|Vor allem durch meine Steuerunterlagen! Endlich bin ich damit durch.



Happy Sunday!

xoxo
Eva



weiterlesen

Fashion

Kurznews | Der Shopbop Sale wurde verlängert!

von am 02/03/2019

*enthält Affiliate Links

In meinem letzten Post habe ich noch groß getönt:
Der Frühling ist da, verstaut eure Winterpullis im Keller und raus mit euch in die Sonne! Zack, hat uns das Wetter einen Strich draus gemacht und zeigt sich an diesem Wochenende kühl, düster und grau. Vorfreude ist aber bekanntlich eh die schönste Freude – und das findet auch mein Lieblings-Klamottendealer Shopbop. Der hat seinen grandiosen Sale kurzerhand verlängert, sodass ihr weiterhin bis zu 25% auf euren Einkauf bekommt!

Das Angebot gilt noch bis morgen, und wer ein bisschen Frühjahrs-Inspo braucht, bekommt von mir eine kleine Hilfestellung:

Ob mit wilden Mustern wie bei Maison Chateau Rouge und Ganni (ich liiiiebe diesen Zweiteiler!) oder den Frühlingstrends entsprechend im Utilitylook oder ganz in Beige – beide Male mit Vince – bei Shopbop findet jeder etwas, das zu seinem Style passt.

Auch die Accessoires sind übrigens nicht zu verachten: Meine halbe Schmucksammlung habe ich von Shopbop, vor allem Shashi und Baublebar haben immer tolle Styles. Von der Home-Abteilung ganz zu schweigen: Ich könnte mein komplettes Gehalt bei den Coffeetable Books von Books with Style ausgeben.

Seid ihr im Shopbop Sale fündig geworden?

xoxo
Eva

weiterlesen

Fashion

Shopbop Sale: 25% auf alles!

von am 26/02/2019

*enthält Affiliate Links

Kaum strahlt draußen die Sonne und die Temperatur steigt auf grandiose zweistellige Werte, hält mich nichts mehr in meiner Wohnung. Mit größter Freude gehe ich auch zwei Mal zum Supermarkt, weil ich bei der ersten Runde vor lauter Euphorie Gurken und Kaffee vergessen habe, erledige all meine lange aufgeschobenen To Do’s und treffe Freunde zu Kaffeedates, bei denen die Sonnenbrille das wichtigste Accessoire ist.
Gleichzeitig passiert ein Phänomen, das wir wohl alle kennen: die warmen Winterpullis müssen schleunigst, am besten sofort, aus dem Kleiderschrank verschwinden, jegliche Erinnerung an die kalte Jahreszeit verpackt und in den Keller getragen werden – aber stop mal: Was genaue ziehe ich jetzt überhaupt an?!

Vor zwei Tagen flatterte mir eine Email ins Postfach, die all meine Kleider-Sorgen verfliegen ließ: bei meinem Lieblingsdealer für Klamotten, Accessoires und Co. ist großer Sale angesagt!

Shopbop bietet ab heute sagenhafte 25% auf alle Bestellungen ab $800, 20% auf eine Order ab $500 und 15% ab $200 Bestellwert. Marken wie Ganni, Anine Bing, ba&sh, Marc Jacobs & Co. sind so gleich viel erschwinglicher – ihr könnt euch ja denken, dass ich sofort bestellt habe.
Was in meinem Warenkorb gelandet ist, zeige ich euch jetzt und inspiriere euch ja vielleicht für euren eigenen kleinen Shopping Spree.

Anine Bing Charlotte Blazer
Im Frühjahr stehen für mich beruflich super viele Events an, und mit diesem Blazer bin ich da immer perfekt gekleidet. Mit dem passenden Shirt darunter und dem Gürtel-Detail wird der Look perfekt.

Ganni Azalea Sling Bag
Ist diese Tasche nicht ein Traum? Sie macht jedes Outfit direkt lässiger und ist der perfekte Begleiter für den Alltag.

Ba&sh Patty Dress
Na gut, für das Kleidchen ist es vielleicht noch etwas zu kalt – aber ich warte gern ein paar Monate, um dieses Schmuckstück zu tragen. Zu gebräunter Haut sieht es bestimmt auch umso toller aus.

The Laundress Wool & Cashmere Shampoo
In letzter Zeit investiere ich lieber in Qualität als Quantität und habe meinen Kleiderschrank mit ein paar Pieces aus Kaschmir aufgewertet. Die möchten natürlich auch dementsprechend gepflegt werden, weshalb ich mir das beliebte The Laundress Waschmittel bestellt habe. Überall anders ist es ausverkauft und erst in Wochen lieferbar – jetzt konnte ich es sogar mit 25% Rabatt bestellen.

Welcher Style für den Frühling schafft es in euren Warenkorb?

xoxo
Eva

weiterlesen

Allgemein

Sunday Lines 03|02|2019

von am 03/02/2019

|Gesehen| „Bohemian Rhapsody“ – endlich! Definitiv einer der besten Filme, die ich je gesehen habe. So emotional und spannend, ich hätte stundenlang weiterschauen können.

|Gelesen| Vor allem Packungsbeilagen. Auf der Suche nach Medizin gegen meine Erkältung habe ich außerdem mal meinen Medikamentenschrank nach Ablaufdaten aussortiert – bitter nötig, kann ich euch sagen.

|Gehört| Queen, Queen, Queen. Wie ich die Musik der Band liebe! Sie ruft so viele Gefühle hervor und man merkt einfach, wie viel Leidenschaft dahinter steckt.

|Getan| Die letzten Tage in Miami genossen – Am Mittwoch ging es dann nach Hause. Ich hab es außerdem die letzten Tage in Miami geschafft, noch krank zu werden, und lag so die Restwoche quasi nur auf dem Sofa mit Schlaf und Netflix im Wechsel.

|Gegessen| Viel Suppe zum Gesund werden und, zumindest nach den USA, kaum Fleisch. Ich glaube, ich bin an dem Punkt angelangt, an dem ich einfach nicht mehr Fleisch essen möchte, außer es ist etwas Besonderes.

|Getrunken| Tee, Tee, Tee – gut, dass mir der Süßholz & Pfefferminz Tee von Pukka so gut schmeckt.

|Gedacht| Was für eine grandiose Erfindung Seatguru ist! Auf der Website könnt ihr eure Flugnummer eingeben und herausfinden, welcher Sitzplatz der beste im Flieger ist. Für mich war das beim Online Check In grandios und ich hatte so viel Beinfreiheit und eine Ablage vor mir, dass ich quasi ohne Upgrade wie in der Business Class geflogen bin.

|Gefreut| Auf meinen Oscar – und er sich auch auf mich. Seit Mittwoch weicht er mir nicht von der Seite!

|Gelacht| Auf Instagram habe ich einen Fun Fact mit euch geteilt: Ich liebe den Hustenlöser ACC Akut und würde ihn am liebsten täglich trinken! Vielen von euch gehts genauso – von anderen kamen nur Würgsmileys. Was meint ihr?

|Geärgert| Kaum in Deutschland angekommen, fällt es mir wieder auf: Wir sind wirklich ein unfassbar unfreundliches Land. Passanten, die einem lächelnd entgegenlaufen? Die sich für ihr Anrempeln entschuldigen? Fehlanzeige. Da kriege ich direkt wieder USA-Fernweh.

|Gekauft| Die wunderschönen Lutana Ohrringe von Baublebar (und wie erschwinglich!) und natürlich direkt noch ein Paar Jeans von Mother – sie sind einfach zu bequem.

|Geklickt| Im Anschluss an „Bohemian Rhapsody“ habe ich mir sofort das Live Aid Konzert sowie sämtliche Snippets und Stories rund um den Film auf Youtube angeschaut. Ich bin immer noch komplett in den Bann gezogen!

Happy Sunday!

xoxo
Eva

weiterlesen