Beauty

Meine liebsten Beauty Minis für den Urlaub mit Handgepäck

von am 08/06/2018

Was auf den ersten Blick aussieht wie eine wilde Ansammlung von Produkten, ist in Wahrheit eine sorgfältige Auswahl: In wenigen Tagen reise ich nach Mallorca, 5 Tage Sonne, Strand und Meer – und all das nur mit Handgepäck. An sich ist das für mich kein Problem, ich bin mittlerweile ein Meister des Kofferpackens und habe einige Tricks, das Meiste aus meinem Koffer rauszuholen (vielleicht auch ein interessanter Artikel für euch?).

Problematisch wird es für mich nur, wenn es um meine Kosmetiktasche geht. Nicht wegen Make Up, das trage ich im Urlaub eh immer nur minimalistisch, sondern wegen meiner Pflegeroutine. Um meiner Haut hier, zusätzlich zu Chlor, Sonne und Wind, nicht noch extra Stress zuzumuten, versuche ich, meiner Pflege treu zu bleiben – und zeige euch heute meine liebsten Minis für den Urlaub mit Handgepäck.

Vichy Idéal Soleil Sonnenschutz (Spray* und Fluid*)
Oft kommt Sonnencreme in derart großen Tuben, dass sie für das Handgepäck unmöglich wären – diese beiden Minis von Vichy sind für mich die perfekte Lösung und mit SPF 50 die perfekte Stärke gegen Sonnenbrand.

Biotherm After-Sun fürs Gesicht*
Mit 75ml ebenfalls die perfekte Reisegröße und unverzichtbar nach dem Sonnenbad.

Nivea Dry Active Deodorant*
Obwohl ich dem Invisible for Black & White seit Jahren treu bin, muss im Urlaub etwas Stärkeres her. Das neue Dry Active Deo teste ich seit ein paar Wochen und bin absolut zufrieden.

Hej Body Splash
Mein heimlicher Liebling in der Kosmetiktasche: Ich liebe den Duft und die erfrischende Wirkung des Body Splashs. Meines neigt sich aktuell dem Ende zu, also habe ich es ganz einfach mit Wasser aufgefüllt – der Duft ist jetzt etwas sanfter, die Wirkung aber fast gleich!

Estée Lauder Advanced Night Repair
Noch relativ neu in meiner Beautyroutine, aber besonders nach einem langen Tag in der Sonne sicher sehr nährend und erfrischend. Bisher bin ich sehr angetan!

Clinique All About Eyes Serum Roll-On 15 ml – Augenserum Roll-On*
Kennt ihr das Gefühl, nach einer warmen Nacht mit verquollenen Augen aufzuwachen, oder die Augen kaum noch öffnen zu können? Der Roll-On von Clinique ist hier seit Jahren meine Geheimwaffe und darf auch auf Mallorca nicht fehlen.

L’Occitane Reisegrößen
Auch wenn es sie meist im Hotel gibt, verwende ich gern meine eigenen Duschgels und Bodylotions und habe hier dank des tollen L’Occitane Adventskalenders jedes Jahr einen großen Vorrat. Die kräuterigen Düfte sind in Verbindung mit Sommersonne und Meeresluft ein Traum!

Bath & Body Works Hand Sanitizer
… oder Desinfektionsmittel jeglicher anderer Marken. Trage ich täglich in meiner Handtasche und ist somit auch im Urlaub unverzichtbar.

 

Was darf bei euch trotz Handgepäcksbeschränkung nicht fehlen?

xoxo
Eva

*Affiliate Links

weiterlesen

Travel

Meine Must Haves für die Strandtasche

von am 30/05/2018

In 20 Tagen ist es endlich soweit: Ich packe meine Koffer und fliege für ein paar Tage nach Mallorca! Ich war schon ewig nicht mehr auf der Insel, zuletzt als kleines Kind mit meinen Eltern. Diesmal habe ich mit ein paar Freunden einen alten Bauernhof gemietet, der jetzt zur Finca umgebaut wurde. Ich kanns kaum erwarten!

Am liebsten würde ich schon jetzt meinen Koffer packen und alles vorbereiten – zumindest über meine Must Haves für die Strandtasche habe ich mir schon Gedanken gemacht und ein paar Online-Bestellungen getätigt.

Nie ohne das Eine*
First things first: Der passende Sonnenschutz ist natürlich das Wichtigste. Ich bevorzuge dabei Sprays statt Milch oder Creme und verwende aktuell das Vichy Idéal Soleil Sonnenspray mit Hyaluron. Es ist zusätzlich zum Schutzfaktor nämlich auch feuchtigkeitsspendend und perfekt passend für meine trockene Haut.

Wasser für die Haut*
Wenn der Sprung ins kühle Nass noch zu weit entfernt ist, muss die Abkühlung eben aus der Sprühflasche kommen. Ich liebe das Thermalspray von Avène, das durch die letzten Sommer hinweg zu meinem täglichen Begleiter wurde. Egal ob am Strand oder am Schreibtisch: Erfrischung ist garantiert.

Da müsste Musik sein…*
Wo es erlaubt ist und keinen stört, höre ich gern etwas entspannte Sommermusik. Aber Achtung: Nichts ist nerviger, als ungewollt von der Musik eines Fremden bedudelt zu werden. Hier also wirklich Rücksicht nehmen – und dann neben Meeresrauschen ein paar lässigen Sommertracks lauschen.

Etwas Buntes auf die Ohren*
Ketten, Armbänder und Co. gehen für mich gar nicht am Strand: Nicht nur hinterlassen sie Abdrücke, besonders Modeschmuck färbt durch die Kombination aus Schweiß und Sonne auch unschön ab. Ich trage daher lediglich Ohrringe, und die am besten aus Stoff – und natürlich in Knallfarben!

Luft!*
Ganz banal, aber so wichtig: Mein Fächer. Schon hier im Office in Berlin geht es für mich nicht mehr ohne, am Mittelmeerstrand dann sicher erst recht nicht.

Wasserfeste Wow-Wimpern*
Auf Make Up verzichte ich beim Sonnenbad natürlich – damit ich aber nicht komplett „nackt“ an den Strand gehe, ist Wimperntusche für mich ein Muss. Wasserfest soll sie sein und den ganzen Tag halten. Kleiner Tipp: Auf Instagram konnte ich schon erhaschen, dass es bald meine allerliebste Mascara auch in waterproof geben wird, die L’Oreal Paradise Extatic. Wohoo!

SPF für die Lippen*
Zu guter Letzt für mich unverzichtbar: Schutz auch für meine Lippen. Die sind im Sommer generell etwas trockener und werden schnell spröde, also ist hier Sonnenschutz nur von Vorteil.

Was sind eure Must Haves für die Strandtasche?

xoxo
Eva

enthält Affiliate Links

weiterlesen

Beauty

Aktuelle Beauty & Pflege Favoriten 1/2018

von am 13/03/2018

Schon in den letzten Jahren habe ich euch immer wieder meine Monatsfavoriten aus dem Bereich Pflege und Beauty gezeigt. Da ich das aber nicht einmal ansatzweise in jedem Monat geschafft habe – und auch jetzt in 2018 zwei Monate hinterher hinke – öffne ich diese Kategorie jetzt zu einer unbestimmten Anzahl im Jahr und starte heute mit Ausgabe Nummer 1.

Meine aktuellen Lieblinge aus Pflege und Beauty:

Vichy Slow Age Nachtpflege*
Ich verwende die Pflege jetzt seit einigen Wochen und mag zu allererst den kühlenden Effekt, den sie auf meiner Haut hat. Die Nachtpflege soll der Haut Sauerstoff spenden, sie regenerieren und Falten mildern – das alles für einen strahlenden Teint am Morgen. Da sich bei mir auch langsam die ersten Fältchen breit machen, starte ich mit der Slow Age Nachtpflege sofort mit meiner Gegenwehr und verlangsame diesen Prozess quasi im Schlaf.

Elvital Dream Length No Spliss Milk*
Da ich gerade versuche, meine Haare wachsen zu lassen, ist Spliss natürlich Staatsfeind Nummer 1. Mit dieser Milk von Elvital versuche ich, Spliss keine Chance zu geben – noch dazu duftet sie unheimlich gut und versorgt meine Haarspitzen mit Feuchtigkeit.

NIVEA Urban Detox 1 Minute Maske – Feuchtigkeitsspendend*
Feuchtigkeit ist auch das, was mein Gesicht aktuell sehr braucht – ich hatte in den letzten Wochen oft mit trockenen Stellen und sich ablösender Haut zu kämpfen. Dagegen trage ich momentan 2-3 Mal pro Woche diese Maske während des Zähneputzens am Abend auf und verwende danach meine Vichy Nachtpflege. Meine Haut ist dann weich und prall und fühlt sich überhaupt nicht mehr trocken an.

Glamglow Youthcleanse Daily Exfoliating Cleanser
Die Reinigungscreme von Glamglow habe ich mir in San Francisco nachgekauft, seitdem ist sie 1x täglich in Verwendung. Meine Haut fühlt sich nach jeder Anwendung so rein und weich an, ich liebe sie! Trotz Peelingkörnern kann der Reiniger täglich verwendet werden und macht die Haut zart wie einen Babypopo.

Lancôme Teint Idole Ultra Wear „03“*
Auch wenn der Farbton 03 etwas zu dunkel für mich ist, musste ich ihn nach all eurem positiven Feedback auf Instagram trotzdem irgendwie testen und vermische ihn seitdem mit meiner Tagespflege. So ist die Lancôme Foundation auch für mich Blassnäschen tragbar, und was soll ich sagen? Ihr habt Recht, diese Foundation ist grandios! Tolle Deckkraft und perfekt für meine Mischhaut. Love!

L’Oreal Paris Paradise Extatic Mascara
„Sind das wirklich deine echten Wimpern?!“ – Eine Frage, die sofort erklärt, wieso ich diese Mascara so liebe. Sie ist mein absoluter Favorit und verleiht mir tiefschwarze, lange und perfekt getrennte Wimpern. Ich habe sie schon so vielen Freundinnen empfohlen und alle sind begeistert.

Lancôme Glow For It Palette 03 Golden Gleam*
Ich bin riesiger Highlighter-Fan und diese Palette von Lancôme ist mein aktueller Liebling. Schaut euch nur diese besonderen, wunderschönen Farbtöne an! Ich trage meistens einen Mix aus den beiden linken Highlightern, liebe aber auch den bronzigen Glow von Farbton 3.

Clinique All About Eyes Concealer
Diesen Concealer musste ich hier aufnehmen, um meinen Schmerz mit euch zu teilen: Er wird leider vom Markt genommen! Sein Nachfolger, der Beyond Perfecting Super Concealer, liegt bereits in meinem Make Up Schränkchen und wartet auf seinen Einsatz – der kommt aber erst, wenn ich dieses Schätzchen aufgebraucht habe. AAE Concealer, ich werde dich vermissen!

Was sind eure aktuellen Favoriten?

xoxo
Eva

* PR Samples

weiterlesen

Beauty | Travel

What’s in my travel beauty bag

von am 14/07/2017

Besonders wenn man nur mit Handgepäck reist, heißt es in Sachen Kosmetiktasche ja leider: weniger ist mehr. Mein riesiger Fundus muss also aussortiert werden, ich muss mich zwischen all meinen Blushes für einen Favoriten entscheiden und 10 Lippenstifte braucht nun auch wirklich niemand auf einem Kurztrip.

Als ich meine fertig gepackte Tasche dann aber so vor mir gesehen habe, fiel mir auf, dass das Ganze ja auch einen Vorteil hat. Ich muss mich auf das Wesentliche beschränken, meine Must Haves zeigen sich so quasi von ganz alleine – und die zeige ich euch heute.

Was meine Hautpflege angeht, setze ich bei einer Reise gern auf bekannte Favoriten. Niemand möchte plötzlich auf seinem Citytrip aufwachen und eine unschöne Hautreaktion dank neuer Pflegeprodukte haben. Für meine Augen verwende ich seit Jahren eigentlich nur die Clinique All About Eyes Augencreme, ich schwöre auf ihre Wirkung und bin bisher auch von den kleinen Fältchen rund ums Auge verschont worden.
Außerdem verwende ich seit einigen Wochen das VICHY MINERAL 89 Elixier, eine leichte Pflege auf Gelbasis, die gerade im Sommer perfekt ist, und mein Rapid Brow Augenbrauenserum, das ich euch ja bereits hier vorgestellt habe und das bei mir Wunder wirkt.

Zur Hautreinigung habe ich mir meine große Tube Burt’s Bees Cleansing Cream abgefüllt und kann auch nicht auf meine Clarisonic Reinigungsbürste verzichten – die ist dank Reiseetui aber ja easy im Transport.

Egal wie klein mein Koffer ist, eine Sache darf nie fehlen: mein Glätteisen von ghd. Selbst wenn ich meine Naturlocken trage, bearbeite ich kleinere Haarpartien gerne damit – und seit ich meine Haare kürzer trage, ist das spontane Glätten auch kein Problem mehr.

Mein eigentliches Make Up mag für manche vielleicht trotzdem exzessiv klingen, für mich ist es aber die deutlich reduzierte Variante des Fundus, der bei mir zuhause rumliegt. Als Foundation verwende ich momentan die L’Oreal Glam Beige Healthy Glow Foundation, die ich euch sowohl in der Tube als auch als Cushion absolut empfehlen kann – je nachdem, wie viel Coverage ihr benötigt. In Kombination mit dem Clinique All About Eyes Concealer in „Light Neutral“ und dem durchsichtigen Stay-Matte Universal Blotting Powder von Clinique ist mein Gesicht perfekt abgedeckt.

Für meine Augenbrauen benutze ich die L’Oreal Paris Brow Artist Xpert Stifte, die ich euch hier vorgestellt habe und das dazu passende Augenbrauengel von L’Oreal. Mit meiner Base von Urban Decay sind meine Augen dann auch bereit für meine liebste Reise-Lidschattenpalette überhaupt, der Smashbox Cover Shot in Matte. Bei Mascaras bin ich gerade wild am Durchtesten meiner Sammlung, dazu wird ebenfalls bald ein Blogpost folgen.

Abschließend trage ich Rouge und Bronzer auf – meine Power-Kombi ist da aktuell „Innocent Peach“ von Clinique und der Betty-Lou Manizer von theBalm.

Bei Parfums setze ich natürlich auf Miniaturen, so wie hier mit „Wood Sage & Sea Salt“ von Jo Malone. Der frische Geruch passt einfach immer!

Was darf in eurer Travel Beauty Bag nicht fehlen?

xoxo
Eva

Bilder: Frau Herz

weiterlesen

Allgemein

4. Advent Verlosung | Vichy, Roger & Gallet, Lush

von am 20/12/2015

Heute ist es soweit: der vierte Advent und somit die letzte Adventsverlosung für dieses Jahr. Zur Feier des Tages – ich habe heute nämlich auch Geburtstag.. – beenden wir die Adventszeit mit einem Kracher:

Zu Gewinnen gibt es nämlich heute zwei Pakete für zwei glückliche Gewinner!

SET 1
Vichy Idéalia – glättende Creme für natürliche Leuchtkraft
inklusive wunderschöner Box

Roger & Gallet Bois D’Orange Natural Spray
mit zuckersüßem Täschchen

SET 2
LUSH Winter Garden Kugel
enthält ein Rose Jam Duschgel (I love it!), Love & Light Handcream und eine Respect Your Elders Seife

Teilnehmen müsst ihr wie immer über Rafflecopter – achtet bitte darauf, dass ihr in die Kommentare unter diesem Blogpost schreibt, welches der Sets ihr gewinnen möchtet!

a Rafflecopter giveaway

Das Gewinnspiel läuft bis zum 27.12. – bitte versteht also, dass euch die Gewinne nicht rechtzeitig zu Weihnachten erreichen. 😉 Ich werde sie im neuen Jahr verschicken.

Den Braun Waterflex Rasierer hat Martin F. gewonnen – yay!

Viel Glück!

xoxo
Eva

weiterlesen